Wohnen

Ein Zimmerbeispiel im Wohnheim „Heinrich-von-Bibra-Platz".

 

Eine eigene Wohnung, ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft (WG) oder im Studentenwohnheim? Um Ihnen die Entscheidung leichter zu machen, haben wir Ihnen Links zu Wohnungs- und Zimmerbörsen sowie eine Übersicht unserer Studentenwohnheime zusammengestellt. Ein kleiner Hinweis: In Deutschland zahlen Sie zusätzlich zur Miete immer auch Nebenkosten (NK) für Strom, Wasser und Heizung. In den letzten beiden Jahren sind die Mieten in Deutschland sehr stark gestiegen. Das heißt, dass Sie mit mindestens 300 € Monatsmiete rechnen müssen.