Private Zimmer und Wohnungen

Die meisten Studierenden wohnen in privaten Wohnungen. Besonders beliebt sind Wohngemeinschaften (WGs): Mehrere Studierende teilen sich eine Wohnung. Das heißt, jeder hat ein Zimmer für sich, Küche und Bad werden aber gemeinsam genutzt. So können Sie Zimmer und Wohnungen von privaten Vermietern finden:

Lokale Zeitungen

Ein- bis zweimal in der Woche veröffentlichen die lokalen Zeitungen Wohnungsangebote. Sie können die Vermieter direkt anrufen.

Folgende Zeitungen werden direkt an die Haushalte verteilt:

  • Fuldaer Marktkorb (mittwochs)
  • Marktkorb am Wochenende (samstags)
  • Fulda aktuell (sonntags)

Achtung: Bei Immobilienfirmen wird eine Vermittlungsgebühr von mindestens einer Monatsmiete fällig.

AStA

Der AStA der Hochschule Fulda unterstützt Studierende bei der Wohnungssuche mit einer eine eigenen Wohnungsbörse.

Kontakt
Allgemeiner Studentenausschuss (AStA)
Gebäude 50
Leipziger Straße 123
36037 Fulda

Tel.: +49 661 9629-140

Schwarze Bretter

Auf dem Campus verteilt gibt es sogenannte „Schwarze Bretter“ (Informationstafeln), mit Mietangeboten und Mietgesuchen. Solche Schwarzen Bretter finden Sie z.B. in den Fachbereichen, im SSC, in der Bibliothek und am Selbstlernzentrum.

Zimmer- und Wohnungsbörsen