Wochendexkursion in die Rhön

Neue Hochschule, neue Stadt, neue Region. Zum Abschluss der Orientierungswoche wollen wir gemeinsam Fuldas Umgebung erkunden. Was wäre das besser geeignet als eine Exkursion in die wunschöne Rhön. Auch als "Land der offenen Fernen" bekannt, gehört die Rhön zu den außergewöhnlichsten Mittelgebirgslandschaften Europas und wurde 1991 von der UNESCO als Biosphärenreservat ausgezeichnet.

Von Freitag den 15. bis Sonntag den 17. Oktober 2021 erwartet die Teilnehmenden ein abwechslungsreiches Programm zum Kennenlernen der neuen Kommiliton*innen, der Stärken der interkulturellen Kompetenzen, zum Schnuppern von Bergluft und einfach zum Spaß haben. 

Wichtige Information: Die Teilnahme ist nur unter Beachtung der "3-G-Regel" gestattet! Teilnehmende müssen demnach entweder nachweislich geimpft, genesen oder getestet sein.

Wo geht es hin?
Am Fuße der Wasserkuppe, dem höchsten Berg der Rhön, liegt das DJO - Landesheim Rodholz / Heckenhöfchen.

Was erwartet mich?

  • Bus-Shuttle ab Fulda (zurück geht es mit dem Linienbus)
  • Zwei Nächte in Mehrbettzimmern
  • Vollpension (alle Mahlzeiten inklusive)
  • Mehrstündiges Interkulturelles Training
  • Wanderung auf die Wasserkuppe
  • Rahmenprogramm mit verschiedenen Aktivitäten

Was kostet mich das Ganze?
30,00€

Wie kann ich mich anmelden?
Bitte melden Sie sich über das untenstehende Formular an und folgen Sie den weiteren Anweisungen.

 

Aufgrund der hohen Nachfrage ist die Anmeldung für die Rhönexkursion nun geschlossen. Wir bitten um Verständnis

Begleitung der Rhönexkursion 2021

Tatiana Blömer

Koordinatorin Career Service für internationale Studierende

Gebäude 41 , Raum 213
Tatiana Blömer+49 661 9640-1457
+49 175 9834761
Sprechzeiten
Webex: https://hs-fulda.webex.com/meet/tatiana.bloemer
Bürozeiten
Mo -Dr.: 08:00 bis 16:00 Uhr

Begleitung der Rhönexkursion 2021

Marco Krinowski

Referent für internationales Hochschulmarketing

Gebäude 10 , Raum 204
Marco Krinowski+49 661 9640-1463
Sprechzeiten
Online: Mo 10–12.00 Uhr Persönlich: Mittwochs 13.30 – 15.30 / Freitags 08 – 09.30 Uhr