Kinderuniversität Fulda

Spannende Vorlesungen für Nachwuchsstudierende

Schon seit 2004 bietet die Hochschule Fulda gemeinsam mit der Kinder-Akademie Fulda Vorlesungsreihen für Kinder an. Lehrende der Hochschule und Experten aus Wirtschaft und Kultur öffnen neugierigem Nachwuchs ein Fenster zur Wissenschaft. Sie berichten von ihrer Forschung, ihren Themen, ihrer Arbeit. Sie vermitteln Spaß am Fragen, wollen Neugier wecken und Hemmschwellen abbauen. Kinder von 8 bis 12 Jahren sind eingeladen, teilzunehmen und nachzuhaken.

Zum Programm der Kinderuni 2018

Sondertermine für Schulklassen

Speziell für Schulklassen sind die Veranstaltungen der Hochschule geeignet: Zusätzlich zum üblichen Nachmittagstermin um 16 Uhr bieten wir jede unserer Vorlesungen auch an einem Vormittagstermin von 10 bis 11 Uhr an. Diese Veranstaltungen können klassenweise gebucht werden.

Termine an der Hochschule Fulda im Februar/ März 2018

28. Februar 2018: „Süß und sauer, lecker und eklig: Wie funktioniert das eigentlich mit dem Riechen und Schmecken?“

Referent: Dr. Alexander Quadt
Fachbereich Lebensmitteltechnologie, Hochschule Fulda

Ort: Hochschule Fulda, Gebäude E/46, Raum 029
Zeit: 16.00 Uhr; 10.00 Uhr für Schulklassen nach telefonischer Anmeldung bei der Kinder-Akademie Fulda

(geeignet für Klassenstufen 5-6, Begrenzung auf 50 Teilnehmer)

Inhalt:
"Anhand von einigen Praxisbeispielen wird erläutert, wie wir riechen und schmecken und durch welche Inhaltsstoffe von Lebensmitteln diese Sinneseindrücke verursacht werden."

7. März 2018: „Gibt es Außerirdische, und wenn ja: wo?“

Referent: Prof. Dr. Alexander Gepperth
Fachbereich Angewandte Informatik, Hochschule Fulda

Ort: Hochschule Fulda, Gebäude K/33, Raum 115
Zeit: 16.00 Uhr; 10.00 Uhr für Schulklassen nach telefonischer Anmeldung bei der Kinder-Akademie Fulda

(geeignet für Klassenstufen 1-3)

Inhalt:
"Im Vortrag wird zunächst der Aufbau unseres Sonnensystems beschrieben, und danach auch kurz auf die Suche nach Planeten in anderen Sonnensystemen eingegangen. Anschließend wird erklärt, was die Bedingungen für Leben in unserem Sinne sind: Energie und flüssiges Wasser. Es wird diskutiert wo diese Bedingungen naheliegender Weise erfüllt sind: auf erdähnlichen Planeten in einer geeigneten Entfernung von ihrer Sonne. Experimente zur Auffindung solcher Planeten werden beschrieben. Weiterhin wird auf neue Erkenntnisse zum Aufbau der äußeren Planeten unseres Sonnensystems eingegangen, welche nahelegen, dass fast alle flüssiges Wasser unter ihrer Oberfläche besitzen. Zuletzt wird die Frage gestellt, ob Leben nur in unserem Sinne existieren kann, oder ob andere Möglichkeiten existieren und dies anhand der Methan/Ammoniak-Biosphäre des Mondes Titan verdeutlicht."

14. März 2018: "Wie wird aus der Rohmilch der Käse für mein Frühstücksbrot?“

Referent: Prof. Dr.-Ing. Mamadou Diakité
Fachbereich Lebensmitteltechnologie, Hochschule Fulda

Ort: Hochschule Fulda, Gebäude K/33, Raum 115
Zeit: 16.00 Uhr; 10.00 Uhr für Schulklassen nach telefonischer Anmeldung bei der Kinder-Akademie Fulda
(geeignet für Klassenstufen 4-6, Begrenzung auf ca. 30 Personen)

Inhalt:
"Bis aus der Milch schmackhafter Käse geworden ist, hat sie einen langen Weg hinter sich. Wir begleiten die Milch durch die verschiedenen Stationen bis hin zum leckeren Käse auf dem Frühstückstisch. Nach einem Gesundheitscheck und einer kurzen Vorbereitungsphase durchläuft die Milch einige Stationen wie Sportzentrum, Sonnenstudio und Ruhezone, auf die sowohl theoretisch als auch praktisch näher eingegangen wird."

21. März 2018: "Tauziehen in meinem Körper: Warum muss ich beim Sport schneller atmen und bekomme einen knallroten Kopf?“

Referent: BSc. Christian Baumann
Fachbereich Pflege und Gesundheit, Hochschule Fulda

Ort: Hochschule Fulda, Gebäude K/33, Raum 115
Zeit: 16.00 Uhr; 10.00 Uhr für Schulklassen nach telefonischer Anmeldung bei der Kinder-Akademie Fulda
(geeignet für Klassenstufen 1-3)

Inhalt:
"In dem Vortrag starten wir eine gemeinsame Reise in das Innere des menschlichen Körpers. Wir schauen uns an, warum wir beim Sport öfters Luft holen müssen und warum unser Herz schneller schlägt.  Mit spannenden Experimenten versuchen wir das geniale Zusammenspiel zwischen Atmung, Herz-/ Kreislaufsystem, Muskulatur und Wärmeregulation zu verstehen."

Anmeldung und Anfahrt

Für die Sondertermine für Schulklassen ist eine Anmeldung dringend erforderlich – wenden Sie sich bitte an das Organisationsteam der Kinder-Akademie Fulda.

Ihr Weg zu uns an die Hochschule: Anfahrt und Campusplan.

Von Kosmos und Körper: Die Kinderuni 2017

zum Programm der Kinderuni 2017

Auch 2017 waren die Kinderunivorlesungen an der Hochschule wieder ein voller Erfolg. Fünf Dozentinnen und Dozenten aus drei Fachbereichen haben vier Vorträge zu ganz unterschiedlichen Themen angeboten. Insgesamt durften wir 350 Kinder in unserem Hörsaal begrüßen.

Themen der letzten Jahre

Die Kinderuni-Vorlesungen konnten wir bisher zu vielen verschiedenen Themen anbieten – und freuen uns immer über neue Anregungen für die nächsten Jahre.

Ihre Ansprechpartnerin

Christina Hilpert

Christina Hilpert

Duales Studium • Deutschlandstipendium • Firmenkontaktmesse • Kinderuniversität

Kontakt

Christina Hilpert

Duales Studium • Deutschlandstipendium • Firmenkontaktmesse • Kinderuniversität

+49 661 9640-1903
+49 661 9640-159
Gebäude 41, Raum 012
Sprechzeiten
nach Vereinbarung
Bürozeiten
Mo - Fr ganztags

Ihre Ideen

Auch 2019 wird es wieder eine Kinderuni-Reihe geben. Sie haben eigene Themenideen für kommende Vorlesungen? Wir freuen uns über alle Vorschläge!