FIRST LEGO League Challenge

Die FIRST Lego League Challenge ist ein internationaler Forschungs- und Roboterwettbewerb für 9–16-jährige SchülerInnen, der den Spaß an Technik und Wissenschaft mit der spannenden Atmosphäre eines Sportevents kombiniert. Im Team arbeiten die TeilnehmerInnen mehrere Wochen wie echte Ingenieure an einem gemeinsamen Projekt. Sie planen, programmieren und testen einen vollautomatischen Roboter, forschen über ein selbst gewähltes Thema und erstellen eine Präsentation ihrer Ergebnisse.

FIRST LEGO League Challenge stellt die Teams jährlich vor neue Herausforderungen und hat somit einen nachhaltigen Einfluss auf die Entwicklung verschiedener Fähigkeiten – über mehrere Jahre hinweg. Die SchülerInnen sammeln wertvolle praktische Erfahrungen mit komplexen Technologien und verbessern ihre Problemlösungsfähigkeiten – und das alles mit einer Menge Spaß und Fantasie!

Bereits seit 2015 richtet die Hochschule Fulda den Regionalwettbewerb Osthessen aus. Die Kostenübernahme der Anmeldegebühr und des Spielfeldes ist für Schulen aus der Region möglich. Bitte wenden Sie sich hierzu vor Ihrer Anmeldung per E-Mail an Frau Blum. Vielen Dank.

Diesjähriger Regionalwettbewerb findet als Road-Trip-Wettbewerb statt.

Die Hochschule Fulda wird in dieser Saison mit einem Team von Juroren und Schiedsrichtern die Schulen vor Ort besuchen. So kann der Wettbewerb auch in diesem Jahr zwar dezentral aber mit einer Vor-Ort-Bewertung stattfinden.
Der Termin wurde von Ende Januar in den März 2021 verschoben:

Tour 1: 8. März, 14:00 Uhr bis 17:45 Uhr

Tour 2: 10. März, 13:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Tour 3: 15. März, 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Teamfotos Regionalwettbewerb 14. Dezember 2019