Prüflabor und Zertifizierungsstelle "Leichtes Öffnen von Verpackungen"

Jeder kennt sie: Widerspenstige Verpackungen!

Für den Markterfolg eines Produktes spielt die Verbraucherzufriedenheit eine große Rolle. Schwierigkeiten beim Öffnen von Verpackungen kennen wir alle. Aber wussten Sie, dass 2/3 aller Senioren sich mehrmals wöchentlich oder sogar täglich mit Verpackungen herumschlagen, mit denen sie nicht zurechtkommen? Wie kann man den Ansprüchen der Verbraucher gerecht werden?

Prüflabor und Zertifizierung: Kompetenz unter einem Dach!

Produkte mit problematischen Verpackungen werden nicht oder nicht wieder gekauft und leichte Handhabbarkeit ist daher ein „Muss“!

Prof. Dr. Felix Ecker arbeitet seit vielen Jahren intensiv auf dem Gebiet der leichten Handhabbarkeit von Verpackungen und berät Sie gerne bei neuen Verpackungsideen und bereits bestehenden Verpackungen.

Die Kriterien, nach denen die Handhabung Ihrer Verpackung effizient und effektiv ist und den Verbraucher zufrieden stellt, werden nach DIN CEN/TS 15945:2011 von unserem akkreditierten Prüflabor untersucht.

Wir gewährleisten Ihnen Qualifikation, Erfahrung und Unabhängigkeit.

Das Gütesiegel der Hochschule Fulda schafft die nötige Klarheit!
Das zertifizierte Gütesiegel „Leichtes Öffnen“  ist europaweit einzigartig und stellt für den Verbraucher klar, dass eine Verpackung wirklich leicht zu öffnen ist. Die Vergabe eines akkreditierten Gütesiegels durch die Hochschule Fulda ist in Deutschland und in Europa eine echte Neuerung und ein bedeutender Fortschritt für den Verbraucher.

Von wegen einfach!

In einer Zielgruppenprüfung für Nahrungsergänzungsmittel wurde die Handhabbarkeit von Verpackungen durch Verbraucher untersucht und beurteilt - mit sehr überraschenden Ergebnissen.

Zur Publikation

Kontakt

Prüflabor und Zertifizierungsstelle „Leichtes Öffnen von Verpackungen“
Hochschule Fulda
Prof. Dr. Felix Ecker
Leipziger Straße 123
36037 Fulda
Phone: +49 661 9640-517
Fax: +49 661 9640-505
felix.ecker(at)lt.hs-fulda.de

Auf Anfrage sind Informationen zu Zertifizierungsprogramm, Zeichensatzung und Beschwerdeverfahren einsehbar.

Das Gütesiegel der Hochschule Fulda

Klarer geht’s nicht!

Ansprechpartner

Felix Ecker

Prof. Dr.

Felix Ecker

Pharmazeutische Technologie und Verpackungswissenschaft

Gebäude 32, Raum 004
Prof. Dr. Felix Ecker +49 661 9640-517
Sprechzeiten
Mi 9.30 – 10.30 Uhr (in den Semesterferien nach Vereinbarung)