Praxisphase Lebensmitteltechnologie

Das Bachelorstudium Lebensmitteltechnologie beinhaltet eine Praxisphase, die im siebten Semester absolviert werden soll. Sie umfasst einen zusammenhängenden Zeitraum von mindestens 13 Wochen an einer Praxisstelle. Die Praxisphase wird im Allgemeinen in einem Unternehmen der Ernährungswirtschaft, der pharmazeutischen Industrie oder einem artverwandten Bereich absolviert und von einem Professor/einer Professorin des Fachbereichs Lebensmitteltechnologie betreut. Die Studierenden bewerben sich im Laufe des vorherigen Fachsemesters (i.d.R. im 6.) bei einem geeigneten Unternehmen und schlagen einen Professor/eine Professorin zur Betreuung vor.

Zulassungsbedingungen zur Praxisphase

Für die Zulassung zur Praxisphase müssen mindestens 150 Credits aus dem
Bachelorstudiengang Lebensmitteltechnologie sowie das Grundpraktikum erbracht sein.

Praktikantenvertrag

Vor Beginn der Praxisphase schließen die Studierenden mit der Praktikumsstelle einen schriftlichen Praktikantenvertrag ab. Der Praktikantenvertrag ist im Fachbereich (bei Saskia Ringsleben) einzureichen. Die Inhalte des Praktikantenvertrages sind in der Prüfungsordnung geregelt. Bei Bedarf kann ein entsprechender Vordruck verwendet werden.

Anmeldung zur Praxisphase

Die Studierenden melden sich zur Praxisphase im horstl-Portal an. Den Anmeldezeitraum finden Sie auf der Homepage unter wichtige Termine.

Anerkennung der Praxisphase

Die Studierenden beantragen die Anerkennung der Praxisphase unter Vorlage einer Bescheinigung des Unternehmens (Einreichung des Originals bei Saskia Ringsleben) über die erfolgreiche Ableistung der Praxisphase sowie einer Kurzbeschreibung (Einreichung per E-mail) der Praktikumsstelle. Die Bescheinigung kann gerne auch per Post zugesandt werden (Adresse: Hochschule Fulda, Fachbereich Lebensmitteltechnologie, Saskia Ringsleben, Leipziger Straße 123, 36037 Fulda). Beide Dokumente (Bescheinigung und Kurzbeschreibung) finden Sie als Download im moodle-Kurs 701. Bei Anerkennung der Praxisphase durch den Prüfungsausschuss werden für die Gesamtleistung 20 Credits vergeben. Eine Benotung erfolgt nicht.

Ansprechparternin:

Saskia Ringsleben

Laboringenieurin, Studiengangskoordinatorin

Gebäude 33 , Raum 223
Saskia Ringsleben+49 661 9640-537
Sprechzeiten
Mi 13.00 Uhr - 14.00 Uhr (in den Semesterferien nach Vereinbarung)