Einblicke... in die Labore

Zwei Labore stellen sich vor:

+++Lebensmittelverfälschung nachweisen

Studierende untersuchen im Labor Molekular- & Zellbiologie des Fachbereichs eine Schafskäseprobe mit Hilfe der #Polymerasekettenreaktion auf ihre Authentizität. Mit dieser Technologie lernen sie im Modul „Aktuelle Forschungsmethoden in Biochemie und Ernährungsepidemiologie“ eine Methode kennen, um Lebensmittelverfälschungen nachzuweisen.

+++Lebensmittel beurteilen

Im Rahmen der Laborübung Lebensmittelbeurteilung lernen die Studierenden sensorische Prüfmethoden kennen. Am Beispiel von Honig  trainieren sie, Lebensmitteln sensorisch zu unterscheiden und zu bewerten, was in der Ernährungswirtschaft gefordert ist.