Forschungsprojekt

Entwicklung eines Konzepts zum Monitoring der Ernährung in Kita und Schule (KoModE)

lm Zuge der Qualitätsoffensive für das Schul- und Kitaessen der Bundesregierung hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft 2016 ein Nationales Qualitätszentrum für Ernährung in Kita und Schule (NQZ) eingerichtet.
Das NQZ hat u.a. zur Aufgabe, Qualitätsstandards und Konzepte zu Qualitätsnachweisen weiterzuentwickeln. Ziel dieses Forschungsvorhabens ist es, einen Referenzrahmen zu erarbeiten, welcher im Sinne eines Public Health Ansatzes die Kita- und Schulverpflegung in Deutschland stärker in den Kontext von Prävention und Gesundheitsförderung stellt.
Dieser Referenzrahmen soll gemäß der derzeitigen Arbeitshypothese explizit die Dimensionen Gesundheit, Soziales, Umwelt, Ökonomie und Kultur einer nachhaltigen Ernährung berücksichtigen. Zudem wird hierbei ein neues Qualitätsverständnis zu Grunde gelegt.
Das auf sechs Monate angelegte Forschungsprojekt wird kooperativ mit der Professur „Public Health Nutrition“ an der Universität Paderborn durchgeführt.

Partner

  • Prof. Dr. Anette Buyken (Projektleitung), Universität Paderborn, Institut für Ernährung, Konsum und Gesundheit, Public Health Nutrition, Projektleitung
  • Valeria Sladkova (Projektmitarbeiterin), Universität Paderborn, Institut für Ernährung, Konsum und Gesundheit, Public Health Nutrition, wissenschaftliche Mitarbeiterin

Projektteam

Projektleitung

Anja Kroke

Prof. Dr. habil.

Anja Kroke

Prodekanin

Ernährungsepidemiologie • Präventionsstrategien

Gebäude 40, Raum 211
Prof. Dr. habil. Anja Kroke +49 661 9640-362
Sprechzeiten
Mittwochs 11:30 - 12:15 Uhr; in den vorlesungsfreien Zeiten nur nach Vereinbarung per Mail

Projektleitung

Jana Rückert-John

Prof. Dr.

Jana Rückert-John

Dekanin

Soziologie des Essens

Gebäude 40, Raum 008
Prof. Dr. Jana Rückert-John +49 661 9640-3885
Sprechzeiten
Dienstags 17 Uhr; in den vorlesungsfreien Zeiten nur nach Vereinbarung

Projektmitarbeiterin

Julia Depa

Julia Depa

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Gebäude 34, Raum 110
Julia Depa +49 661 9640-618

Projektmitarbeiterin

Catherina Jansen

Catherina Jansen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Gebäude 35, Raum 104
Catherina Jansen +49 661 9640-3823
Sprechzeiten
nach Vereinbarung
Bürozeiten
Dienstag, Donnerstag und Freitag, jeweils 9:00 - 15.00 Uhr

Projektinformation

Schlagworte:
Schulverpflegung, Monitoring, Prävention und Gesundheitsförderung

Förderung:
Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Projektlaufzeit:
07/2017 - 01/2018