Prof. Dr. habil. Marc Birringer

Angewandte Biochemie für Ernährung und Umwelt
Hochschule Fulda
Gebäude 40, Raum 009
Leipziger Straße 123
36037 Fulda
+49 661 9640-385
+49 661 9640-399
Sprechzeiten:
Dienstag 10.00 – 11.00 Uhr

Vita

W2-Professur
seit 2011: Hochschule Fulda, Fachbereich Oecotrophologie

Wissenschaftlicher Assistent
2005-2010: Lehrstuhl für Humanernährung, Institut für Ernährungswissenschaften, Jena

Leiter F&E
2002-2005: peptides&elephants GmbH, Peptidsynthese-Technologien, Potsdam

Projektleiter
1999-2002: Abteilung Vitamine und Atherosklerose, Deutsches Institut für Ernährungsforschung, Potsdam-Rehbrücke

Post-Doc-Aufenthalt
1997-1998: State University of New York at Albany, USA

Studium und Promotion
1987-1997: Universität-Gesamthochschule-Siegen

Lehrgebiete / Module

  • Naturwissenschaftliche Grundlagen
  • Ernährungswissenschaften
  • Biochemie der Ernährung und molekularbiologische Methoden
  • Lebensmittel- und umweltbedingte Risiken
  • Körperliche Aktivität bei Erkrankungen

Forschungsschwerpunkte

  • Biofunktionalität und Analytik von Lebensmittelinhaltsstoffen
  • Vitamine, oxidativer Stress, Spurenelemente und funktionelle Lebensmittel
  • Lebensmittelsicherheit und Risikobewertung neuer und neuartiger Lebensmittel

Forschungsprojekte

Mitgliedschaften

  • Zentrumsleitung wissenschaftlichen Zentrums für Ernährung, Lebensmittel und nachhaltige Versorgungssysteme (ELVe)
  • Präsidiumsmitglied des Green Food Clusters (https://www.hs-fulda.de/forschen/forschungseinrichtungen/wissenschaftliche-zentren-und-forschungsverbuende/elve/cluster-nachhaltige-lebensmittelwirtschaft)
  • Mitglied des Expertengremiums für das Modul „Nährstoffe“ im Rahmen der BfR-MEAL-Studie
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V.

Medien

Publikationen

Weitere Funktionen

Zurück zur Listenansicht