Accounting, Finance, Controlling (M.A.)

Auf einen Blick

Name des Studienangebots
Accounting, Finance, Controlling (M.A.)
Fachbereich
Wirtschaft
Vertiefungen
Rechnungswesen, Finanzierung, Controlling
Abschluss
Master of Science (M.Sc.)
Art des Studiums
Präsenzstudium
Regelstudienzeit
3 Semester
Studienplätze
30
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsbeschränkung
NC
Zulassungsvoraussetzungen
Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Bachelor), vorwiegend im Bereich der Wirtschaftswissenschaften (auch Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik). Nachweis von in der Regel 210 ECTS-Punkten, mindestens jedoch 180 ECTS-Punkten. Es besteht die Möglichkeit, die fehlenden 30 ECTS-Punkte nachzuerwerben, z.B. wenn das vorangegangene Bachelorstudium sechssemestrig war.
Unterrichtssprache
Deutsch mit englischsprachigem Anteil
Sprachvoraussetzungen
Englischkenntnisse auf Niveau B2 des Europäischen Referenzrahmens (Sonderregelungen für Muttersprachler und Absolventen eines Hochschulstudiums in vorwiegend englischer Sprache), Deutschkenntnisse auf Niveau C1 des Europäischen Referenzrahmens (DSH-II oder Äquivalent), sofern die Hochschulzugangsberechtigung im Ausland erworben wurde
Bewerbungsfrist
15. Juli (Wintersemester), 15.Januar (Sommersemester)
Besonderheiten
Integration der Bereiche Rechnungswesen, Finanzierung, Controlling in einem stärker anwendungsorientierten Studiengang

Um was geht‘s?

Der Masterstudiengang "Accounting, Finance, Controlling" qualifiziert branchenübergreifend für die Bereiche Rechnungswesen, Finanzierung und Controlling respektive den CFO-Bereich großer und mittlerer Unternehmen. Er beinhaltet eine sowohl berufs- und anwendungsorientierte als auch eine wissenschaftlich-theoretische Ausbildung. In beiden Bereichen werden die jeweils neuesten Erkenntnisse der Wirtschaftswissenschaften berücksichtigt und die Teilnehmer nach erfolgreichem Abschluss der Module in die Lage versetzt, komplexe kaufmännische Querschnitts-, Fach- und Führungsaufgaben zu übernehmen.

Für wen ist das was?

Adressaten sind insbesondere Bachelor-Absolventen der Betriebswirtschaftslehre sowie Hochschulabsolventen anderer Fachdisziplinen, insbesondere Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsinformatiker, die sich für anspruchsvolle funktionale Expertenpositionen in den Bereichen Rechnungswesen, Finanzen und Controlling sowie für Führungsaufgaben im mittleren und höheren Management großer und mittlerer Unternehmen qualifizieren wollen.

Wie läuft das Studium ab?

Im Zentrum der zu vermittelnden Inhalte steht der Erwerb von Fach- und Methodenkompetenzen in den Bereichen Accounting, Finance und Controlling.
Kleine Gruppengrößen mit maximal 30 Teilnehmern ermöglichen ein intensives Arbeiten in Form seminaristischen Unterrichts und eine individuelle Betreuung der Eigenleistungen in Gruppendiskussionen, Fallstudienarbeiten, Teilnehmerpräsentationen und Software-basierten Übungen. 

Was kommt danach?

Der Masterstudiengang eröffnet Absolventen exzellente Karrieremöglichkeiten in den Fachabteilungen von Unternehmen aller Branchen (z.B. Rechnungswesen, Finanzierung, Controlling, Projekt- und Risikomanagement, Mergers & Acquisitions), in der Bank- und Versicherungswirtschaft, Unternehmensberatung, Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung sowie in öffentlichen Betrieben und Non-Profit-Organisationen. Die erworbenen Kenntnisse einzelner Fachgebiete (z.B. Einzel- und Konzernabschluss nach der internationalen Rechnungslegung, Unternehmensbewertung etc.) bilden eine gute Grundlage für eine angestrebte Absolvierung von Berufsexamina (z.B. Wirtschaftsprüferexamen oder Examen zum "Certified Public Accountant"). 
Zusätzlich erfüllen die Absolventen die formalen Voraussetzungen für eine Promotion. Der Arbeitsmarkt zeigt eine hohe Nachfrage nach in Accounting, Finance und Controlling qualifizierten Fach- und Führungskräften. Gehaltsstudien belegen entsprechend hohe Absolventengehälter.


Hilfe bei Fragen

Fachliche Beratung

Carsten Müller

Prof. Dr.

Carsten Müller

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre für Wirtschaftsingenieure

Gebäude 30, Raum 018
Prof. Dr. Carsten Müller +49 661 9640-259
Sprechzeiten
Siehe eFBW

Allgemeine Beratung

Karin Heß

Karin Heß

Zentrale Studienberatung

stellv. Abteilungsleitung • Studienberatung • Mentoring: ProCareer.MINT

Gebäude 10, Raum 212
Karin Heß +49 661 9640-1431
Sprechzeiten
Ohne Anmeldung Di und Mi 9.30 – 11.30 Uhr und mit Anmeldung Do 9.30 – 15 Uhr
Bürozeiten
Di - Do 8 - 15:00 Uhr

Beratung für internationale Studierende

Britta Simon

Britta Simon

Koordinatorin Internationale Bewerbungen

Bewerbungen um einen Studienplatz • Erstkontakt Flüchtlinge • Wohnraumvermittlung • Immatrikulation

Gebäude 10, Raum 202
Britta Simon +49 661 9640-1453
Sprechzeiten
Mo: 9 – 11 Uhr Mi: 13.30 – 15.30 Uhr Fr: 09 – 11 Uhr
Bürozeiten
Mo–Do: 9 – 12 Uhr, 14 - 15.30 Uhr Fr: 8:30 – 12 Uhr