International Business & Management (B.Sc.)

Auf einen Blick

Name des Studienangebots
International Business & Management (B.Sc.)
Fachbereich
Wirtschaft
Vertiefungen
Management
Abschluss
Bachelor of Science (B.Sc.)
Art des Studiums
Präsenzstudium
Regelstudienzeit
7 Semester
Studienplätze
40
Studienbeginn
Wintersemester
Zulassungsbeschränkung
NC
Zulassungsvoraussetzungen
Hochschulzugangsberechtigung
Unterrichtssprache
Englisch

zusätzlich fachorientierter Grundlagenunterricht in einer zweiten Fremdsprache (Spanisch oder Französisch)

Sprachvoraussetzungen
Englisch, Level B2
Bewerbungsfrist
Wenn Sie ein Visum benötigen: 15. Mai; für deutsche Staatsangehörige und Angehörige anderer EU-Staaten: 15. Juli
Besonderheiten
Der Studiengang wird ausschließlich in englischer Sprache unterrichtet. Dazu werden Sprachkenntnisse in einer weiteren Fremdsprache (Spanisch oder Französisch) erworben.

Um was geht‘s?

Wir alle leben in einer Welt mit globalisierten Märkten. Um in diesen Märkten erfolgreich zu sein, brauchen Unternehmen jeder Größe Menschen, die nicht nur über fundierte Kenntnisse der Geschäfts- und Managementprinzipien verfügen, sondern auch für ein multinationales Umfeld gerüstet sind, wo interkulturelle und sprachliche Kompetenzen von größter Bedeutung sind. Diese Bedürfnisse werden durch dieses Programm abgedeckt, das betriebswirtschaftliche Studieninhalte mit Sprachkenntnissen kombiniert und ein internationales Klima und damit insgesamt Ihre zukünftige Karriere fördert.

Für wen ist das was?

Das Programm richtet sich an Abiturient*innen, die die richtigen Grundlagen für eine internationale Karriere legen wollen, indem sie sich vertiefte Kenntnisse in den wichtigsten Disziplinen der Betriebswirtschaftslehre aneignen, sich auf Management spezialisieren, ausschließlich in Englisch studieren und sich in einer zweiten Sprache weiterbilden.

Wie läuft das Studium ab?

Der Studiengang wird ausschließlich in englischer Sprache unterrichtet. Spezielle Kurse ermöglichen es Ihnen, Ihre Englischkenntnisse zu verbessern. Darüber hinaus erwerben Sie grundlegende, geschäftsorientierte Kenntnisse in einer weiteren Sprache. Sie haben die Wahl zwischen Französisch, Spanisch und – wenn Sie keine deutsche Muttersprachler*in sind – Deutsch. In den ersten vier Semestern lernen Sie die wichtigsten Disziplinen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre kennen. Dazu gehören auch Sprachmodule.

Im fünften Semester sammeln Sie Auslandserfahrung. Sie können gerne an einer unserer Partneruniversitäten oder an einer Universität Ihrer Wahl studieren. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, ein Praktikum in einem anderen Land zu absolvieren. Zurück in Deutschland konzentriert sich das Programm auf die Spezialisierung im Management, einschließlich einer umfassenden Fallstudie, in der Sie an innovativen Projekten arbeiten. Diese Erfahrung in Verbindung mit einer Unternehmenssimulation beinhaltet eine Reihe von einzigartigen Herausforderungen, die Ihnen helfen, ganzheitliche Managementfähigkeiten zu entwickeln. Das Studium schließt mit einer Bachelorarbeit ab.

Was kommt danach?

Der Fokus auf internationale Geschäfts- und Managementaspekte sowie eine exzellente Sprachausbildung ermöglichen es Ihnen, eine Karriere in einem innovativen und globalen Geschäftsumfeld zu starten. Nach ersten Erfahrungen in einem realen Unternehmensumfeld wird Ihre Ausbildung Sie dabei unterstützen, eine internationale Karriere auf Führungsebene mit Budget- und Personenverantwortung zu verfolgen.

 

Natürlich können Sie Ihr Studium auch im Rahmen eines Masterstudiums an der Hochschule Fulda oder einer anderen Universität oder Hochschule fortsetzen. Das ist besonders dann zu empfehlen, wenn Sie eine wissenschaftliche Karriere bzw. eine Promotion anstreben.

 


Hilfe bei Fragen

Fachliche Beratung

Prof. Dr.

Stephan Golla

Allgemeine BWL, insbesondere Unternehmensführung & Entrepreneurship

Gebäude 23 , Raum 102
Prof. Dr.Stephan Golla+49 661 9640-258
Sprechzeiten
Siehe eFBW

Fachliche Beratung

Prof. Dr.

Kai-Oliver Maurer

Allgemeine BWL, insbesondere Investition und Finanzierung sowie Risikomanagement

Gebäude 30 , Raum 126
Prof. Dr.Kai-Oliver Maurer+49 661 9640-278
Sprechzeiten
Siehe eFBW

Allgemeine Beratung

Tim Feldermann

Zentrale Studienberatung

Studienberatung • Beratung für beruflich Qualifizierte

Gebäude 10 , Raum 214
Tim Feldermann+49 661 9640-1432
Sprechzeiten
Di und Mi 9.30 – 11.30 Uhr ohne Anmeldung, Do 9.30 – 15 Uhr mit Anmeldung
Bürozeiten
Mo bis Do 9-12 und 14-15.30 Uhr

Beratung für internationale Studierende

Britta Simon

Koordinatorin Internationale Bewerbungen

Bewerbungen um einen Studienplatz • Wohnraumvermittlung • Immatrikulation

Gebäude 10 , Raum 202
Britta Simon+49 661 9640-1453
Sprechzeiten
Mo: 9 – 11 Uhr Mi: 13.30 – 15.30 Uhr Fr: 09 – 11 Uhr
Bürozeiten
Mo–Do: 9 – 12 Uhr, 14 - 15.30 Uhr Fr: 8:30 – 12 Uhr