Studiengang wählen

An der Hochschule Fulda stehen mehr als 60 Studiengänge an acht Fachbereichen – darunter auch bundesweit einmalige Angebote – zur Auswahl. Neben dem klassischen Bachelor- und Master-Studiengang werden auch ausbildungsintegrierte, berufsbegleitende und duale Studiengänge angeboten sowie zusätzlich Weiterbildungskurse und -studienprogramme. Hier finden Sie eine Übersicht unseres Angebots:

Angewandte Informatik (B.Sc.) — Duales Studium

Auf einen Blick

Name des Studienangebots
Angewandte Informatik (B.Sc.) — Duales Studium
Fachbereich
Angewandte Informatik
Vertiefungen
Embedded Systems, Internet Engineering, Medieninformatik, Wirtschaftsinformatik
Abschluss
Bachelor of Science (B.Sc.)
Art des Studiums
Duales Studium
Regelstudienzeit
6 Semester
Studienbeginn
Wintersemester
Zulassungsbeschränkung
Der Studiengang ist zulassungsfrei.
Zulassungsvoraussetzungen
Hochschulzugangsberechtigung und Studienvertrag mit Praxispartner
Unterrichtssprache
Deutsch
Sprachvoraussetzungen
Für internationale Studierende: Deutsche Sprachkenntnisse auf dem Niveau DSH 2 (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang) spätestens am Tag der Immatrikulation. Zum Zeitpunkt der Bewerbung ist ein niedrigeres Niveau ausreichend. Bewerbungen bis zum 30. April: B 1 oder äquivalent, Bewerbungen ab 1. Mai: DSH 1 bzw. B 2 oder äquivalent.
Praxispartner
https://www.hs-fulda.de/angewandte-informatik/kooperationen/duales-studium/unsere-praxispartner/

Um was geht‘s?

Im dualen Studiengang Angewandte Informatik wechseln sich Studienphasen an der Hochschule mit Praxisphasen im Unternehmen ab. So kann theoretisches Wissen gleich praktisch angewendet werden. Neben einem soliden Grundlagenwissen kann man sich in einer Spezialisierung vertiefen und aktuelle Themen kennenlernen.

Das ist wichtig, denn die Informatik ist in der heutigen Zeit allgegenwärtig und spielt in praktisch jedem Lebensbereich eine große Rolle. Informatiker*innen sind immer am Puls der Zeit. 

Die Aufgabenbereiche der Informatiker*innen sind sowohl vielseitig als auch abwechslungsreich und ermöglichen oft einen Blick über den Tellerrand hinaus. Durch das duale Studium hat man beste Berufsaussichten, denn mit dem kooperierenden Praxispartner an seiner Seite, sammelt man neben dem Studium umfangreiche Praxiserfahrungen. 

Für wen ist das was?

  • Du willst Theorie und Praxis intensiv verbinden und während des Studiums finanziell unabhängig sein.
  • Du hast ein gutes mathematisches und logisches Denk-vermögen sowie Interesse an technischen Zusammenhängen.
  • Leistungsbereitschaft und Teamgeist sind Deine Stärken
  • Du willst direkt durchstarten und Dich in einem zukunftsweisenden Berufsfeld verwirklichen.

Wie läuft das Studium ab?

Das duale Studium Angewandte Informatik umfasst 6 Semester und ist so aufgebaut, dass Zeiten an der Hochschule und beim Praxispartner im Wechsel stattfinden. Das Abschlusssemester wird im Rahmen einer berufspraktischen Phase und dem Verfassen der Abschlussarbeit komplett in der Praxis absolviert.

Was kommt danach?

Nach Abschluss des dualen Studiums Angewandte Informatik eröffnen sich hervorragende Berufsperspektiven, denn zusätzlich zum theoretischen Wissen bringst Du einschlägige Praxiserfahrung mit. Deshalb bist Du die ideale Kandidatin oder der ideale Kandidat für den direkten Einstieg in eine verantwortungsvolle Position im IT-Bereich. 

Informatikerinnen und Informatiker arbeiten hierbei in nahe-zu allen Branchen ganz unterschiedlicher Unternehmensgrößen. Sie sind in den verschiedensten Unternehmensbereichen gefragt wie z.B. im Vertrieb, im Qualitätsmanagement, der Hard- und Softwareentwicklung oder im Consulting. Diese vielfältigen Anwendungsbereiche bieten Informatikerinnen und Informatikern abwechslungsreiche Tätigkeiten und die Möglichkeit, sich gemäß der eigenen Interessen zu spezialisieren und sich mit ihrem Spezialwissen beruflich zu positionieren.
Mögliche Arbeitsgebiete sind: 

  • Softwareentwicklung und Programmierung
  • Planung und Betrieb von IT- und Netzinfrastrukturen
  • IT-Administration und -Management
  • Beratungstätigkeit in IT-Fragen
  • Eingebettete Systeme
  • Benutzerservice und Support
  • Entwicklung und Administration von Datenbanken
  • Applikationsentwicklung und Customizing von ERP-Systemen
  • Entwicklung von Multimedia-Anwendungen bzw. Multi-media-Produkten
  • Audio- und Video-Verarbeitung
  • Entwicklung von Lernsystemen

Rund ums Fach

Vor dem Studium

Bewerbung

Aufbauende/weiterführende Studiengänge an der Hochschule Fulda

Angewandte Informatik (M.Sc.)


Hilfe bei Fragen

Fachliche Beratung

Birgit Kremer

Studiengangkoordinatorin

Gebäude 43 , Raum 101
Birgit Kremer+49 661 9640-3035
Sprechzeiten
Aktuell keine Präsenz-Sprechzeiten. Kontakt per E-Mail/Telefon.

Allgemeine Beratung

Susan Gamper

Zentrale Studienberatung

Abteilungsleitung • Studienberatung

Gebäude 10 (SSC) , Raum 211
Susan Gamper+49 661 9640-1430
Sprechzeiten
Aktuell telefonisch (Mo.-Fr., je 9-15 Uhr) und per E-Mail erreichbar.

Beratung für internationale Studierende

Britta Simon

Koordinatorin Internationale Bewerbungen

Bewerbungen um einen Studienplatz • Wohnraumvermittlung • Immatrikulation

Gebäude 10 , Raum 202
Britta Simon+49 661 9640-1453
Sprechzeiten
Mo: 9 – 11 Uhr Mi: 13.30 – 15.30 Uhr Fr: 09 – 11 Uhr
Bürozeiten
Mo–Do: 9 – 12 Uhr, 14 - 15.30 Uhr Fr: 8:30 – 12 Uhr