Meine Startposition

Ihr Weg an die Hochschule

Egal wo Sie gerade stehen – kurz vor dem (Fach-)Abitur, vor dem Start ins Master-Studium oder schon eine Weile im Berufsleben: An der Hochschule Fulda gibt es mehr als 50 Studiengänge an acht Fachbereichen – darunter auch bundesweit einmalige Angebote.

Neben dem klassischen Bachelor- und Master-Studiengang werden ausbildungsintegrierte, berufsbegleitende und duale Studiengänge angeboten sowie zusätzlich Weiterbildungskurse und -studienprogramme. 

Auch beruflich Qualifizierte ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung (wie etwa Abitur) haben die Möglichkeit, an der Hochschule Fulda zu studieren.

Und wer seinen Master-Abschluss schon in der Tasche hat, kann auch über die Möglichkeit einer Promotion nachdenken. An der Hochschule Fulda gibt es inzwischen an allen acht Fachbereichen Promovierende. Da Fachhochschulen (noch) kein eigenes Promotionsrecht haben, werden die Promotionsverfahren in Kooperationen mit Universitäten durchgeführt.