25 Jahre Fachbereich Pflege und Gesundheit

Slide 5 Slide 4 Slide 3 Slide 2 Slide 1

25 Jahre "Pflege und Gesundheit" - 25 Jahre bewegte Geschichte

1994 mit dem Ziel der Akademisierung der Gesundheitsberufe gegründet, hat der Fachbereich inzwischen ein umfassendes Studien- und Forschungsprofil entlang aller Säulen und Handlungsfelder des Gesundheitswesens aufgebaut. Gemeinsam mit Studierenden Absolvent*innen, Kooperationspartner*innen und Kolleg*innen möchten wir das Jubiläum nutzen, um innezuhalten, das Erreichte zu würdigen und gemeinsam in die Zukunft zu schauen.  

Feiern Sie mit uns am 25.06.2019 - wir freuen uns auf Sie!

Wissenswertes

Von 37 Studierenden in 1994 im Diplom-Studiengang Pflege stieg die Anzahl 10 Jahre später bereits auf 648 Studierende in 6 Studiengängen. Oktober 2004 startete der Masterstudiengang Public Health. 20 Jahre später waren es 1.039 Studierende in 8 Studiengängen. Ende 2016 erhielt die Hochschule das Promotionsrecht u.a. für den Doktorgrad Public Health (Dr. P.H.). Im Wintersemester 2018 hatten sich am Fachbereich 1.444 Studierende in 12 Studiengängen eingeschrieben. Mit über 90 Mitarbeitenden und zahlreichen Forschungsprojekten ist der Fachbereich Pflege und Gesundheit heute eine tragende Säule der Hochschule.






Programm

13:30 - 17:00 | (Gebäude 52, Raum Halle 8)

Vortrag: mehrere Vorträge und Podiumsdiskussion

13:30 Uhr Get together (Halle 8)

Musikalisch umrahmt wird der Festakt von dem Velita Acoustic Trio.

14:00 Uhr
Begrüßung und Grußworte
– Prof. Dr. Karim Khakzar, Präsident der Hochschule Fulda
– Staatssekretärin Anne Janz, Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
– Ministerialrat Reinhard Schinke, Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst
– Prof. Dr. Dea Niebuhr, Dekanin des Fachbereichs Pflege und Gesundheit

14:45 Uhr
Festvortrag »Zukunftsthemen der Gesundheit mit Einfluss auf die Gesundheitsberufe«

Dr. Rüdiger Krech, Director Universal Health Coverage and Health Systems, World Health Organization

15:30 Uhr
Keynote »Zukünftige Entwicklung für die Akademisierung der Hebammen«

Prof. Dr. Friederike zu Sayn-Wittgenstein, Hochschule Osnabrück

16:00 Uhr
Podiumsdiskussion zur »Zukunft der Gesundheitsberufe – was kommt in den nächsten 25 Jahren?«

Prof. Dr. Johann Behrens (i. R. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg), Prof. Dr. Beate Blättner (Hochschule Fulda, FB PG), Frau Anna Grundel (Alumna und Heimleiterin Alten- und Pflegeheim Anlagenring GmbH), Prof. Dr. Christa Winter-von Lersner (i. R. Hochschule Fulda, FB PG), Prof. Dr. Friederike zu Sayn-Wittgenstein (Hochschule Osnabrück), Moderiert von Hermann Diel (Hessischer Rundfunk)

16:45 Uhr
Resumée und Einladung zum gemeinsamen Essen

Bitte beachten Sie: Während der Veranstaltung werden von der Hochschule Fotos zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit gemacht.

17:00 - 19:00 | (Gebäude 10, Raum SSC)

Infostand: Networking

17:00 Uhr bis 19:00 Uhr Networking (SSC)

»Aktuelle Trends und Zukunftsthemen in den nächsten 25 Jahren«
– Ausstellung zur Historie des Fachbereiches Pflege und Gesundheit
– Wissenswertes zu Studiengängen und Forschung
– Geführter Rundgang über den Campus und in den Skills Labs

Bitte beachten Sie: Während der Veranstaltung werden von der Hochschule Fotos zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit gemacht.

21:00 - 00:00 | (Gebäude 52, Raum Halle 8)

Party: Feiern mit Musik und Tanz

Der Fachbereich PG lädt zur Musik aus den letzten 25 Jahren ein. 

Bitte beachten Sie: Während der Veranstaltung werden von der Hochschule Fotos zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit gemacht.