Am Promotionszentrum Public Health entstehen unterschiedliche Promotionsprojekte mit engem Public-Health-Bezug. Die aktuellen Forschungsthemen umfassen beispielsweise Versorgungsangebote für Menschen mit Pflege- und Unterstützungsbedarf, partizipative Ansätze in der Betreuung von Menschen mit Demenz, Fragen der digitalen Gesundheitskompetenz von Schüler*innen, psychische Gesundheit sowie Verbleibstudien von Studienabsolvent*innen.

Einige dieser Promotionsprojekte werden hier exemplarisch vorgestellt:

Marilena von KöppenFranziska MeissnerTheres VockertStefanie Haneck
Die Gestaltung partnerschaftlicher Forschungs- beziehungen im partizipativen Paradigma vor dem Hintergrund der Care Ethik - Analyse der Interaktionspraxis in einem Action Research Projekt im Pflegeheim aus der Perspektive der akademisch Forschenden

weiterlesen ...

„Von der Kompetenz zur Performance“ – Beruflicher Verbleib und berufliche Performance von Absolvent*innen des Modellstudiengangs Physiotherapie B.Sc. der Hochschule Fulda

weiterlesen ...

Die Bedeutung des Übergangs für das Wohlbefinden von Schulkindern – eine qualitative Mehrebenenanalyse im Längsschnitt

weiterlesen ...

Lebensgeschichtliche Einflüsse auf die Selbstbestimmung der Bewohnerinnen und Bewohner in der stationären Langzeitpflege

weiterlesen ...