Studieninteressierte

Wir laden Sie ein, sich zu informieren, zu studieren und mitzuwirken

Sie stehen vor der Entscheidung Studium oder Ausbildung in einem Gesundheitsberuf? Verbinden Sie beides! Wir haben langjährige Erfahrungen in der Akademisierung von Gesundheitsfachberufen nach dem Vorbild anderer europäischer Länder. In der Pflege, der Hebammenkunde und der Physiotherapie bieten wir Ihnen die Möglichkeit in einem sehr praxisnahem Studium beides zu erwerben: den Abschluss Bachelor of Science (B. Sc.) und die Berufszulassung. Wenn Sie bereits eine abgeschlossene Ausbildung in einem dieser Bereiche haben, können Sie über ein vereinfachtes Anrechnungsverfahren die Ausbildung bis maximal zur Hälfte des Studienumfanges anrechnen lassen. Lassen Sie sich von der Studiengangskoordinatorin beraten.

Sie haben eine Berufsausbildung im Gesundheitsbereich abgeschlossen und möchten sich nun weiterentwickeln? Sie können sich vorstellen, Strukturen derAbläufe in Einrichtungen der Gesundheitsversorgung mitzugestalten und leitende Funktionen zu übernehmen? Wir bieten Ihnen die Studiengänge Gesundheitsmanagement oder Pflegemanagement an. Wir stehen für einen Ansatz, die Optimierung der Betriebsergebnisse von Gesundheitseinrichtungen nicht ohne den Nutzen für die Patientinnen und Patienten und für die Gesellschaft zu betrachten. Präsenz nur an drei Tagen in der Woche.

Sie interessieren sich dafür, etwas für die Gesundheit der Bevölkerung zu tun? National oder international? Wir setzen uns dafür ein, dass Gesundheitschancen in und zwischen Ländern sozial gerechter verteilt werden. Wenn Sie Wohn-, Arbeits- und Lernbedingungen so verändern möchten, dass sie der Gesundheit zuträglich sind, Grundständig studieren Sie den Bachelor in Gesundheitsförderung. Sie interessieren sich für Wirtschaft, Politik und Gesundheit und möchten gerne an Entscheidungen über die Zukunft des Gesundheitswesens mitwirken? Dann passt das Studium in Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik zu Ihnen. Sie können sich eine internationale Karriere gut vorstellen? Dann wählen Sie den Studiengang Internationale Gesundheitswissenschaften und entscheiden sich zwischen drei Vertiefungsrichtungen. Auf ein Studium aufbauend sind Sie im Master Public Health richtig.

Sie möchten gerne in der beruflichen Bildung tätig werden und Ihr Wissen anderen weitergeben? Entscheiden Sie sich für den Studiengang Berufspädagogik Fach Gesundheit. Sie haben bereits einen ersten akademischen Abschluss plus Berufserfahrungen im Gesundheitswesen und möchten in die Ausbildung gehen? Gemeinsam mit der Universität Kassel bieten wir für Sie den Master-Studiengang Pädagogik für Pflege und Gesundheitsberufe an.

Damit nicht genug: In Kooperation mit dem Fachbereich Oecotrophologie führen wir den bundesweit einzigartigen Master-Studiengang Public Health Nutrition durch. In Zusammenarbeit mit den Fachbereichen Angewandte Informatik und Elektrotechnik bieten wir den Studiengang Gesundheitstechnik an. Wir beteiligen uns zudem am Bachelor-Studiengang Soziale Sicherung, Inklusion, Verwaltung (Fachbereich Sozialwesen).

Hebammenkunde und Physiotherapie

Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik

Gesundheitsmanagement

Gesundheitsförderung, Pädagogik für Pflege- und Gesundheitsberufe, Public Health

Studienfachberaterin:

Gretje Wittmann

Gretje Wittmann

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Studiengangskoordinatorin für den Studiengang Physiotherapie (B. Sc.)

Gebäude 31, Raum 118
Gretje Wittmann +49 661 9640-6322
Sprechzeiten
Dienstag 13:00 - 15:00 Uhr und Donnerstag 09:00 - 11:00 Uhr
Bürozeiten
Mo-Fr

Studienfachberaterin:

Anja Lehmeyer

Anja Lehmeyer

Studiengangskoordinatorin und Praxisreferentin des Studiengangs Gesundheitsökonomie und -politik (B. Sc.)

Gebäude 31, Raum 105
Anja Lehmeyer +49 661 9640-614
Sprechzeiten
Mittwoch 9:00-11:00 Uhr und 13:00-14:00 Uhr und nach Vereinbarung per E-Mail

Studienfachberaterin:

Ulrike Fuchs-Römmelt

Ulrike Fuchs-Römmelt

Studiengangskoordinatorin des Studiengangs Gesundheitsmanagement (B. Sc.)

Gebäude 31, Raum 105
Ulrike Fuchs-Römmelt +49 661 9640-631
Sprechzeiten
Dienstag 13:00-15:00 Uhr und Mittwoch 10:00-12:00 Uhr und nach Vereinbarung

Studienfachberaterin:

Susan Wank

Susan Wank

Studiengangskoordinatorin der Studiengänge Gesundheitsförderung (B.Sc.), Public Health (M.Sc.) und Pädagogik für Pflege- und Gesundheitsberufe (M.A.)

Gebäude 31, Raum 105
Susan Wank +49 661 9640-6321
Sprechzeiten
Studierende: Mo u. Mi 9 - 11 Uhr, 13 - 14 Uhr Studieninteressierte: Di u. Do 8:30 - 14 Uhr und nach Vereinbarung

Pflege, Pflegemanagement, Psychiatrische Pflege

Studienfachberaterin:

Saadet Anli-Berk

Saadet Anli-Berk

Gebäude 31, Raum 105
Saadet Anli-Berk +49 661 9640-6338
Sprechzeiten
Dienstag 13:00 – 15:00 Uhr Mittwoch 09:00 – 11:00 Uhr und nach Vereinbarung

Sie wünschen eine allgemeine Studienberatung? Dann wenden Sie sich an Herrn Feldermann.
Sie haben Fragen zum Bewerbungsverfahren, zu Leistungsverbuch-ungen, Rückmeldung, Beurlaubung, Prüfungs-angelegenheiten oder benötigen neue Tan-Nummern? Dann finden Sie hier Antworten. Ansonsten hilft Ihnen gerne unsere Sachbearbeiterin im Studienbüro, Frau Fladung, weiter.

Studiengangsberater:

Tim Feldermann

Tim Feldermann

Zentrale Studienberatung

Studienberatung • Beratung für beruflich Qualifizierte

Gebäude 10, Raum 214
Tim Feldermann +49 661 9640-1432
Sprechzeiten
Di und Mi 9.30 – 11.30 Uhr ohne Anmeldung, Do 9.30 – 15 Uhr mit Anmeldung
Bürozeiten
Mo bis Do 9-12 und 14-15.30 Uhr

Sachbearbeiterin:

Katrin Fladung

Katrin Fladung

Studienbüro

Gebäude 10, Raum 102
Katrin Fladung +49 661 9640-1407
Sprechzeiten
Sprechzeiten folgen

Studentische Beraterinnen

finden Sie hier...