Annika Salzmann

Referentin für Internationales am Fachbereich, Praxisreferentin für den Studiengang International Health Sciences

M.Sc. Public Health

Hochschule Fulda
Gebäude 31, Raum 118
Leipziger Straße 123
36037 Fulda
+49 661 9640-6336
+49 661 9640-649
Sprechzeiten:
Derzeit nur per E-Mail erreichbar

Vita

  • seit 12/2015
    Referentin für Internationales am Fachbereich Pflege und Gesundheit der Hochschule Fulda
  • 09/2014 – 11/2015
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Pflege und Gesundheit der Hochschule Fulda in den Projekten
    - Evaluation der Modellstudiengänge B.Sc. Hebammenkunde und B.Sc. Physiotherapie
    - Förderung regionaler Gesundheitsnetze
  • 12/2011 – 08/2014
    Koordinatorin der Auslandsmobilität am Fachbereich Pflege und Gesundheit der Hochschule Fulda
  • 10/2011 –  02/2014
    Studium M.Sc. Public Health, Hochschule Fulda
     Thema der Thesis: „Disparitäten hausärztlichen Workloads in Deutschland“
  • 10/2008 – 08/2011
    Studium B.Sc. Gesundheitsmanagement, Hochschule Fulda
    Thema der Thesis: „Interkulturelle Öffnung von Krankenhäusern – Notwendige Handlungsschritte als Reaktion auf Internationalisierung und demographischen Wandel“
  • 09/2005 – 09/2008
    Ausbildung zur staatlich geprüften Physiotherapeutin
    Hochschule Fresenius, Idstein
  • 10/2002 – 08/2005
    Studium M.A. Anthropologie
    Johannes-Gutenberg-Universität, Mainz
    (Abgang mit Zwischenprüfung)

Publikationen

Kongressbeiträge

18 – 19/09/2014
48. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, Hamburg
Titel: „Wie belastet sind Hausärztinnen und Hausärzte in Deutschland? Ein Workload-Vergleich nach geografischer Lage der Praxis“

01 – 02/09/2014
5th Biannual Conference, European Forum for Primary Care Barcelona, Spanien Titel: “Geographical Variation of GPs’ Workload in Germany”

Publikationen

Müller, S.; Salzmann, A.; Greß, S.; Stegmüller, K. (2017): Fördernde und hemmende Faktoren kommunaler Vernetzungsvorhaben am Beispiel des Landkreises Fulda. In: Pfannstiel M.A., Focke A., Mehlich, H. (Hrsg.): Management von Gesundheitsregionen – Band II. Springer, Wiesbaden.

Stertz N, Salzmann A, Blättner B (2016) Evaluation der Modellklausel für Hebammenkunde und Physiotherapie an der Hochschule Fulda. pg-papers 02/16.

Salzmann, A.; Hofmann, W.; Heinemann, S.; Greß, S. (2016): Viel zu tun auf dem Land. In: Gesundheit und Gesellschaft. Wissenschaftliches Institut der AOK (Hrsg.); Ausgabe 2/2016, 19. Jahrgang: 28 – 31.

Salzmann, A.; Hofmann, W.; Heinemann, S.; Greß, S. (2015): Wie belastet sind Hausärztinnen und Hausärzte in Deutschland? Ein Workload-Vergleich nach Praxislage. Fulda, pg-papers:Diskussionspapiere aus dem Fachbereich Pflege und Gesundheit 3/2015.

Zurück zur Listenansicht