Debora Janson

M.A. Politikwissenschaft

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Hochschule Fulda
Gebäude 25, Raum 104
Leipziger Straße 123
36037 Fulda
+49 661 9640-6339
+49 661 9640-649
Sprechzeiten:
nach Vereinbarung

Zuständigkeiten und Aufgaben

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „HAP-DE: Analyse von Hitzeaktionsplänen und gesundheitlichen Anpassungsmaßnahmen an Hitzeextreme in Deutschland“

Vita

Berufliche Tätigkeit

  • 11/2017 – 09/2019:  Projektmitarbeiterin im Wissensmanagement, Sozialverband VdK Hessen-Thüringen e.V., Frankfurt am Main
  • 02/2017 – 09/2017: Praktikum bei einer NGO im Bereich der Gesundheitsförderung in Kampala, Uganda
  • 10/2014 – 02/2017: Ehrenamtskoordinatorin beim Sozialverband VdK Hessen-Thüringen e.V., Frankfurt am Main/ Wiesbaden
  • 08/2009 – 07/2010: Berufsanerkennungsjahr als Erzieherin, Augustin-Wibbelt-Förderschule, Münster

Studium

  • 10/2013 – 03/2019: Masterstudium Politikwissenschaft, Goethe Universität, Frankfurt am Main
  • 10/2010 – 10/2013: Bachelorstudium Politikwissenschaft, Goethe Universität, Frankfurt am Main

Publikationen

  • Blättner B, Janson D, Roth A, Grewe HA, Mücke HG (2020) Gesundheitsschutz bei Hitzeextremen in Deutschland: Was wird in Ländern und Kommunen bisher unternommen? Bundesgesundheitsbl (2020). https://doi.org/10.1007/s00103-020-03189-6
     
    Blättner B, Janson D. Grewe HA (2020): Hitzeaktionspläne in den Parlamenten der Bundesländer. Politische Diskurse über Gesundheitsschutz und Klimawandel. Präv Gesundheitsf. https://doi.org/10.1007/s11553-020-00772-2

     

Zurück zur Listenansicht