Gretje Wittmann

Studiengangskoordinatorin für den Studiengang Internationale Gesundheitswissenschaften (B.Sc.), Wissenschaftliche Mitarbeiterin

M.A. Pädagogik für Pflege- und Gesundheitsberufe, B.Sc. Gesundheitsmanagement

Hochschule Fulda
Gebäude 31, Raum 118
Leipziger Straße 123
36037 Fulda
+49 661 9640-6322
+49 661 9640-649
Sprechzeiten:
nach Vereinbarung
Bürozeiten:
Mo-Fr

Vita

Studium

  • 10/2012-09/2017: Pädagogik für Pflege- und Gesundheitsberufe (Master of Arts) an der Universität Kassel
    Thema der Abschlussarbeit: Berufswahlentscheidung im Akademisierungsprozess der Hebammenausbildung - eine soziologische Perspektive
  • 10/2008-02/2012: Gesundheitsmanagement (Bachelor of Science) an der Hochschule Fulda
    Thema der Abschlussarbeit: Die Wirkung von Autonomie auf die Gesundheit von Intensivpflegekräften im Kontext von Organisationsstrukturen und -prozessen auf Intensivstationen

Studienbegleitende Tätigkeiten am Fachbereich Pflege und Gesundheit der Hochschule Fulda

  • 10/2012-06/2013: Wissenschaftliche Hilfskraft im Projekt Konstruktivistische Lehr-Lern-Methoden für die Simulation von Pflegesituationen in den Laboren (KonSIL)
  • 10/2011-02/2012: Tutorin im Modul P2 „Prinzipien pflegerischen Handelns anwenden“ im Studiengang Pflege
  • 06/2011-02/2012: Studentische Hilfskraft im Projekt Geriatrische Rehabilitation nach orthopädischer Akutbehandlung (GeReO) 
  • 05/2010-07/2010: Tutorin im Modul P6 „Pflegewissenschaft“ im Studiengang Pflege
  • 11/2009-04/2010: Studentische Hilfskraft im Projekt Ausbildung studentischer Tutorinnen und Tutoren (AST)

Berufsausbildung und -erfahrung

  • seit 10/2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Pre-Study Fachkurs „Gesundheit und Gesundheitswesen in Deutschland“
  • 04/2015-09/2018: Studiengangskoordinatorin an der Hochschule Fulda für die primärqualifizierenden Bachelor-Studiengänge Hebammenkunde und Physiotherapie
  • 04/2013-04/2015: Gastdozentin am Lehrinstitut für Gesundheitsberufe in Bad Hersfeld
  • 10/2006-09/2008: Examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin auf der interdisziplinären Intensivstation des Ev. Krankenhauses Holzminden
  • 10/2003-09/2006: Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin am Ev. Krankenhaus Holzminden
Zurück zur Listenansicht