Natalie Altschuck

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Studiengang Physiotherapie

M.Sc. Physiotherapie

Hochschule Fulda
Gebäude 26, Raum 116
Leipziger Straße 123
36037 Fulda
+49 661 9640-6025
+49 661 9640-649

Vita

Ausbildung

  • 09.2010 – 09.2012: Studium der Physiotherapie an der Universität Marburg und der Hochschule Fulda (M.Sc.)
  • 03.2007 – 08.2010: Studium der Physiotherapie an der Hochschule Fulda und der Universität Marburg (B.Sc.)
  • 03.2004  03.2007: Ausbildung zur staatlich anerkannten Physiotherapeutin an der Schule für Physiotherapie in Gießen

Berufliche Tätigkeit

  • seit 2019: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Pflege und Gesundheit im primärqualifizierenden Studiengang Physiotherapie (B.Sc.)
  • 2013 – 2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Sozialpädiatrie der TU München, AG: Entwicklung und Entwicklungsstörung
  • 2014  2017: Physiotherapeutin im Ganglabor, Bereich Sensomotorik, kbo-Kinderzentrum München

Physiotherapeutische Fortbildungen

  • Gehen Verstehen
  • GAMMA – Instrumentelle Ganganalyse
  • Sensomotorische Entwicklung
  • Analytische Biomechanik
  • Assessments: Gross Motor Function Measure, Assissting Hand Assessments
  • Lokale Stabilisation der Gelenke
  • Vertico Training

Publikationen

  • Gangmuster bei Kindern mit Cerebralparese; Grundlagen der Neuroorthopädie bei Cerebralparese, Winter-Verlag 2019.
  • Ganganalyse in der Physiotherapie; Handbuch Physiotherapie, KVM-Verlag 2017.
  • Gangrehabilitation; Handbuch Physiotherapie, KVM-Verlag 2017.
  • Pedobarographie; Handbuch Physiotherapie, KVM-Verlag 2017.
  • Gangindices zur Beschreibung der allgemeinen Gangabweichung in der Pädiatrie; N. Altschuck, C. Bauer, N.H. Jung, V. Mall; Poster: Focus Cerebralparese 2016.
  • Veränderung von Gangparametern durch funktionelle Karbon-Fußheberorthesen bei Kindern mit unilateraler Cerebralparese; N. Altschuck, C. Bauer, H. Böhm, M. Jakobeit, I. Nehring, A.S. Schröder, V. Mall, N.H. Jung; Posterpreis: Focus Cerebralparese 2016.
  • Position Between Trunk and Pelvis During Gait Depending on the Gross Motor Function Classification System. Pediatr Phys Ther. 2017 Apr;29(2):130-137. Sanz- Mengibar JM, Altschuck N, Sanchez-de-Muniain P, Bauer C, Santonja-Medina F.
  • Reliabilität und Validität von Ganganalyse-Skalen. Physioscience 2010; 176(4): 153-160.
Zurück zur Listenansicht