Stefanie Freytag

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „PEKo – Partizipative Entwicklung von Konzepten zur Prävention von Gewalt in der stationären Pflege“

M.Sc. Public Health

Hochschule Fulda
Gebäude 25, Raum 003
Leipziger Straße 123
36037 Fulda
+49 661 9640-6486
+49 661 9640-649
Sprechzeiten:
nach Vereinbarung per E-Mail

Vita

Berufliche Tätigkeit:

  • Seit 10/2018 freiberufliche Tätigkeit als Referentin für Schulung zur Gewaltprävention in der Pflege "GePfloGen – Pflege ohne Gewalt"
  • Seit 07/ 2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „PEKo – Partizipative Entwicklung von Konzepten zur Prävention von Gewalt in der stationären Pflege“ 
  • 11/ 2014 - 09/ 2015 Beschäftigung als stellv. Pflegedienstleiterin 
  • 09/ 2007 - 08/ 2009 Beschäftigung als Gesundheits- und Krankenpflegerin 

Ausbildung und Studium:

  • 10/ 2015 - 09/ 2017 Masterstudium Public Health (M.Sc.), Hochschule Fulda
  • 10/ 2010 - 02/ 2014 Bachelorstudium Gesundheitsmanagement (B.Sc.), Hochschule Fulda
  • 09/ 2004 - 08/ 2007    Ausbildung und Examen zur Gesundheits- und Krankenpflegerin 
Zurück zur Listenansicht