Christa Winter-von Lersner

Prof. em. Dr. rer. medic. Christa Winter-von Lersner

Pflegewissenschaft - Theorien und Methoden der Pflege, Pflegeforschung; Schwerpunkt Pflegepraxis

Im Ruhestand seit SoSe 2005

Hochschule Fulda

Leipziger Straße 123
36037 Fulda

Vita

  • Seit 2011  Lehrbeauftragte im BA Pflegepädagogik der HAWK-Hildesheim / Fakultät für Soziale Arbeit und Gesundheit. 
  • Seit 2005  Lehrbeauftragte im Fachbereich Pflege und Gesundheit der Hochschule Fulda.
  • 1995 – 2005  Professorin  für Pflegewissenschaft, Pflegepraxis und Pflegeforschung im Fachbereich Pflege und Gesundheit der Hochschule Fulda.
  • 2002  Dissertation (Dr. rer. medic.) an der Martin Luther - Universität Halle-Wittenberg. Titel: „Soziale Beziehungen im Alter. Eine gerontologisch-epidemiologische Vergleichsstudie an in natürlichen Lebensumwelten und in Heimen lebenden Menschen“. 
  • 1993 – 1994  Professorin für Psychologie und Pflegepädagogik im Fachbereich Pflege der Katholischen Fachhochschule Freiburg / Br.
  • 1991 – 1993  wissenschaftliche Mitarbeiterin im Zentrum für Psychosoziale Medizin der Georg August - Universität Göttingen, Abteilung Medizinische Psychologie.
  • 1990 – 1991  Dozentin am Bildungswerk für Sozial- und Gesundheitswesen GmbH Leipzig.
  • 1980 – 1996  Lehrbeauftragte an der Universität Osnabrück, Weiterbildendes Studium für Lehrpersonen an Schulen des Gesundheitswesens (Fachbereich Sozialwissenschaften,  Zentrum für Weiterbildung).
  • 1984 – 1990  Studium der Psychologie an der Universität Osnabrück.
  • 1980 – 1983  wissenschaftliche Mitarbeiterin (und Dozentin) der Universität Osnabrück, Modellprojekt der Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung „Weiterbildendes Studium für Lehrpersonen an Schulen des Gesundheitswesens“.
  • 1972 – 1979  Lehrbeauftragte der Schwesternhochschule vom Deutschen Roten Kreuz (Werner-Schule) in Göttingen.
  • 1974 – 1976  Lehrbeauftragte an der Schule für Kranken- und Kinderkrankenpflege der Medizinischen Hochschule Hannover 
  • 1971 – 1973  Lehrerin für Pflegeberufe am Schulzentrum für Pflegeberufe in Hannover. 
  • 1966 – 1970  Lehrerin für Pflegeberufe an der Schwesternschule der Universität Heidelberg
  • 1966 – 1968  Weiterbildung zur Lehrerin für Pflegeberufe an der Schwesternschule der Universität Heidelberg.
  • 1965 – 1966  Weiterbildung zur Fachkrankenschwester für Psychiatrie an der Universitäts-Nervenklinik in Kiel.
  • 1962 – 1979  Tätigkeit als Krankenschwester (Universitäts-Kliniken Hannover, Kiel, Heidelberg).
  • 1962 – 1965  Ausbildung zur Krankenschwester an der Schwesternschule der Universität Heidelberg mit BNS (PH).

Publikationen

Eine Auswahl an Publikationen finden Sie hier...

Weitere Funktionen

  • SS 17 Lehrbeauftragte der VWA Berufsakademie Göttingen 
  • Seit SS 17 Lehrbeauftragte der Universität Göttingen - HAWK im dualen Studiengang Pflege
  • Lehrbeauftragte des Fachbereich Pflege und Gesundheit der Hochschule Fulda seit WS 05/06
  • Seit WS 2017/18 Lehrauftrag im dualen Studiengang B.S.Pflege am Gesundheitcampus Universität Göttingen HAWK - Hildesheim".
Zurück zur Listenansicht