Gesellschaft im Lockdown

Kommunikation und Sozialität während (nach) Covid 19

 

Citizen Science zur „Gesellschaft im Lockdown“ startet

Das Projekt beschäftigt sich mit den Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf Sozialität und soziale Praktiken der Gesellschaft in der Zeit der Pandemie und untersucht kollaborativ gewonnene empirische Daten. Die Daten werden durch die von uns etablierte Crowd Research-Methode erhoben, was allen Interessierten die Möglichkeit bietet, Daten einzureichen und mit zu analysieren. Das im Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften entstandene Projekt sucht derzeit in Zeiten des Abstands neue, digitale Wege der Kommunikation. Das Forschungsteam bilden Wissenschaftler*innen unseres Fachbereichs: Prof. Dr. Christine Domke, Marcela Grisova M.A., Prof. Dr. Matthias Klemm, Simone Osterwald B.A. und Stefan Rascher B.A.

Der Forschungsansatz Citizen Science beteiligt neben Wissenschaftler_innen partizipativ weitere Interessierte aus allen Bereichen der Gesellschaft an der Datengewinnung und der späteren Auswertung. Ziel von Citizen Science-Projekten ist eine eigendynamische Entwicklung. Aktuell befindet sich das Projekt in seiner ersten Phase, der Datenakquise über die neue Website in Form von Fotos. Die Teilnahme erfolgt einfach über ein Kontaktformular oder die Mailadresse: lockdown(at)sk.hs-fulda.de. Erstes Thema ist aktuell die Maske.

Jetzt Mitforschen
 
   

Lehrforschungsprojekte

Teams von ICEUS-Studentinnen haben im Rahmen des Seminars "Neue Medien, Neue Kulturen" von Prof. Dr. Christine Domke eigene Websites mit Unterstützung von Webdesigner Arne Strohbach erstellt. Die studentischen Projekte sind in drei Bereiche gegliedert: Kommunikation, Sozialität und Freiheit.

 
 
in charge

Prof. Dr.

Christine Domke

Theorie und Praxis sozialer Kommunikation

Kontakt

Prof. Dr.

Christine Domke

Theorie und Praxis sozialer Kommunikation

+49 661 9640-4582
+49 661 9640-452
Gebäude 22 (P), Raum 106
Sprechzeiten
Di 10:00 – 11:00 Uhr und nach besonderer Vereinbarung per E-Mail. …
Profil
in charge

Prof. Dr.

Matthias Klemm

Soziologie mit dem Schwerpunkt Arbeit, Organisation, Interkulturalität

Studiengangsleitung M.A. Human Rights Studies in Politics, Law and Society

Kontakt

Prof. Dr.

Matthias Klemm

Soziologie mit dem Schwerpunkt Arbeit, Organisation, Interkulturalität

+49 661 9640-4594
+49 661 9640-452
Gebäude 22, Raum 201
Sprechzeiten
Mi 12:00 – 13:00 Uhr und nach besonderer Vereinbarung per E-Mail.…
Profil

Was wissen wir über Corona aus den Medien?

Hier geht's zum Auftraktgespräch: Link

Moodleanmeldung

Hier geht's zum ersten Beitrag: Link