Förderung und Stipendien


Wie finde ich die richtige Unterstützung für mich?

Es gibt viele Wege, die Promotion zu finanzieren. Eine Möglichkeit sind Kurzzeitförderungen, Voll- oder Teilstipendien – die Liste der Möglichkeiten und Träger ist lang. Einen Überblick zu bekommen, ist oft schwierig.

Sobald die Idee für Ihr Forschungsprojekt steht, kann es daher ratsam sein, sich an eine Stipendienberatung zu wenden. Einen ersten Überblick bieten wir hier.


Stipendien der Hochschule Fulda

Die Hochschule Fulda schreibt regelmäßig Stipendien aus. Kongresse, Veröffentlichungen und Fortbildungen können ebenfalls finanziell unterstützt werden.

Zum Überblick der Hochschule Fulda


Anschubfinanzierung für Promotionsinteressierte

Der Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften schreibt Kurzzeit-Stipendien für Absolvent*innen aus, die eine Promotion anstreben. Die Anschubförderung unterstützt vielversprechende Kandidat*innen dabei, erste Ideen für ihr Forschungsprojekt weiterzuentwickeln. Ziel ist die Erstellung eines ausführlichen Exposés zur Bewerbung am Promotionszentrum Sozialwissenschaften.

Die Bewerbung kann jederzeit eingereicht werden. Die Anzahl der zu vergebenden Stipendien ist auf drei pro Jahr begrenzt.

Den "Antrag auf Kurzzeit-Stipendium" finden Sie im Download-Bereich unter "Bewerbung" .

Mehr Informationen

Aktuelle Ausschreibungen:

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen bis zum 30. Juni 2021 an folgende E-Mail Adresse: FGCSS(at)sk.hs-fulda.de



Weitere Fördermöglichkeiten


Stiftungen


Auslandsaufenthalte im Rahmen der Promotion


Promotion in Deutschland