Aileen Heid


Europäische Integration

Titel des Promotionsprojektes: "Kaleidoskop der Erinnerung. Eine Betrachtung Europas latenter Konflikte und ihrer Rolle für die Europäische Integration."

Abstract des Promotionsprojektes

Das Promotionsprojekt analysiert und vergleicht die Erinnerungspolitik, die kollektiven Gedächtniskonstruktionen und die Tradierung regionaler (latenter) Konfliktlinien innerhalb der Europäischen Union im Hinblick auf ihre integrativen und desintegrativen Dynamiken. Die Untersuchung stützt sich dabei auf die breite empirische Basis eines zu diesem Zwecke erarbeiteten europäischen Konfliktkompendiums, welches erstmals eine umfassende Übersicht über die Genese der europäischen Erinnerungslandschaft erlaubt sowie eine vertiefte, vergleichende Analyse der Konflikte und ihrer Tradierung ermöglicht. Besonderer Fokus wird hierbei auf die Rolle Europas als gemeinsamer (Konflikt-)Raum und die dritte Ebene des Konfliktgefüges gelegt, welche neben regionale und nationalstaatlicher Ebene den jeweiligen Handlungs- und Erinnerungsraum prägt.


Kontakt:aileen.heid(at)sk.hs-fulda.de

Lebenslauf:

  • Medienkommunikation (B.A.), Technische Universität Chemnitz
  • Intercultural Communication and European Studies (M.A.), Hochschule Fulda
  • Praktikum am Goethe-Zentrum Brasília (Brasilien)
  • seit 2019: Promotionsstipendiatin und Lehrbeauftragte, Hochschule Fulda
  • März 2020-März 2021: Studiengangskoordinatorin des M.A. Human Rights Studies in Politics, Law and Society, Hochschule Fulda
  • seit April 2021: Praxisreferenting des M.A. Human Rights Studies in Politics, Law and Society, Hochschule Fulda

Beginn des Promotionsprojektes:
07/2019

Stipendium:
Promotionsstipendium des Fachbereichs Sozial- und Kulturwissenschaften

Erstbetreuer

Prof. Dr.

Matthias Klemm

Soziologie mit dem Schwerpunkt Arbeit, Organisation, Interkulturalität

Studiengangsleitung M.A. Human Rights Studies in Politics, Law and Society

Kontakt

Prof. Dr.

Matthias Klemm

Soziologie mit dem Schwerpunkt Arbeit, Organisation, Interkulturalität

+49 661 9640-4594
+49 661 9640-452
Gebäude 22, Raum 201
Sprechzeiten
Mo 13:30 – 14:30 Uhr und nach besonderer Vereinbarung per E-Mail.…
Profil

Erstbetreuerin

Prof. Dr.

Claudia Wiesner

Jean Monnet Chair

Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Europäische Integration

Kontakt

Prof. Dr.

Claudia Wiesner

Jean Monnet Chair

Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Europäische Integration

+49 661 9640-473
+49 661 9640-452
Gebäude 22 (P), Raum 201
Sprechzeiten
nach besonderer Verinbarung per E-Mail
Profil

Vorträge und Veröffentlichungen


Publikationen:

  • Heid, Aileen: Erinnerungspolitik. Nordirlands langer Weg zum Frieden. Hannover: ibidem Verlag, 2020. Die Publikation ist in der Cinteus Reihe erschienen. Link