Kooperationspartner*innen aus der Praxis

Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt Interkulturelle Beziehungen, B.A.

BASIB-Studierende absolvieren zwischen dem 4. und 5. Semester ein mindestens achtwöchiges Praktikum in einer für Studium und Beruf relevanten Institution - gern auch im Ausland. Es kann aber auch ein Semester im Ausland studiert werden.

Hier finden Sie eine Liste mit Praktikumsstellen, in denen BASIB-Studierende bereits Praktika absolviert haben:

  • Nationale Zentralstelle zur Verwaltung des Europäischen Flüchtlingsfonds
  • Rathaus Leipzig, Ref. Ausländerbeauftragte
  • Kurdische Gemeinde, Fulda
  • Bürgerbüro Fulda
  • Amt für multikulturelle Angelegenheiten, Frankfurt am Main
  • Flüchtlingsrat, Berlin-Brandenburg
  • Hessisches Sozialministerium
  • International Office der Hochschule Fulda
  • Netzwerk Demokratie und Courage (NDC)
  • Gepa
  • Amadeu Antonio Stiftung, Berlin
  • up-micro-loans
  • Internationaler Bund, Hanau
  • Caritas, Stuttgart
  • Begleitung, Orientierung für junge Menschen - Eingliederung in Schule, Ausbildung, Beruf und Gesellschaft (B.O.J.E. e.V.)
  • Arbeiterwohlfahrt, Fulda
  • Schaubühne Leipzig
  • Produkt- und Marktforschungsinstitut, Waiblingen
  • Interkulturelles Kompetenzzentrum Rheinland-Pfalz (IKOKU)
  • Asylzentrum Tübingen
  • NGO Uganda (Christliche Hilfe/Aids)
  • Arbeitskreis für gemeinsame Kulturarbeit bayerische Städte e.V.
  • Deutscher Akademischer Austauschdienst, Außenstelle Moskau
  • Workcamp Ecuador
  • DECCO Internacional, Sevilla
  • GAF Istanbul & Turkish Daily News
  • Oral History Stiftung Krakau, Feldforschung Moldavien
  • Haman Scandinavia AS, Stockholm
  • Instituto Chileno de la Lengua, Chile
  • etc.

Nehmen Sie Kontakt auf

Philipp Weidemann

Studiengangskoordinator B.A. Sozialwissenschaften mit dem Schwerpunkt Interkulturelle Beziehungen

Gebäude 22 , Raum 102
Philipp Weidemann+49 661 9640-457
Sprechzeiten
Mo, Di, Do und Fr: 10:30 – 12:00 Uhr und nach besonderer Vereinbarung per E-Mail (Telefonsprechstunden)