Schreibwerkstatt | Jubiläum

10 Jahre Schreibwerkstatt

Kaum zu glauben - die Schreibwerkstatt gibt es nun schon zehn Jahre! Dass Studierende jetzt schon ein Zehnteljahrhundert Ansprechtpartner_innen auf Augenhöhe haben, um Feedback zu ihren Texten zu erhalten, Schreibstrategien zu reflektieren oder einfach mal jemandem vom eigenen Thema zu erzählen, ist uns eine Feier wert.

Bitte merken Sie, merkt euch schon den Mittwochnachmittag des 7. November vor - es gibt ein Programm mit Information, Workshops und einer kleinen Abschlussparty im Café Chaos.

14 Uhr - Willkommen

Eröffnung: Grußworte, Poetry Slam mit Michael Jakob, Crash-Kurs Schreibwerkstatt - Kaffeepause

15 Uhr - Vortrag Anna Groß-Bölting - Schreiben in der Lehre

Schreiben jenseits der klassischen Hausarbeit: Anna Groß-Bölting vom LitKom-Projekt der Universität Bielefeld wird in ihrem Vortrag beleuchten, wie Schreiben Studierende unterstützen kann, knifflige Punkte und Herangehensweisen des eigenen Fachs zu erarbeiten. Auch das Publikum wird dabei zum Mitdenken eingeladen.

16 Uhr - Kurzworkshop 1: Was ich schon immer über wissenschaftliches Schreiben wissen wollte, mich aber nicht zu fragen traute

Klar, wir werden in diesem kurzen Workshop Fragen nicht erschöpfend beantworten können - aber wir möchten mit euch über eure Fragen ins Gespräch kommen und Unsicherheiten nehmen. Dabei wird für euch vielleicht auch deutlich, wie breit gefächert Schreib-Themen sind, bei denen wir in Schreibberatungen unterstützen können.

17 Uhr - Kurzworkshop 2: Kreative Techniken für wissenschaftliches Schreiben

Teilnehmende sind eingeladen, kreative Schreibtechniken, die sich auch im Kontext wissenschaftlichen Schreibens einsetzen lassen, einfach einmal auszuprobieren.

17 Uhr - Kurzworkshop 3: Wie gehe ich ans Schreiben 'ran? Das eigene Schreiben reflektieren

Manche schreiben einfach drauflos, andere planen alles ganz genau aus, und wieder andere puzzlen ihre Texte aus lauter kleinen Teilen zusammen. In diesem Workshop werden Teilnehmende ihre bisherige Herangehensweise ans Schreiben reflektieren, ihre Vor- und Nachteile abwägen und den Blick auf andere Zugänge erweitern.

18.30 Uhr - Party im Café Chaos

Wer mit uns schwatzen - oder tanzen - will, ist hier herzlich willkommen. Bewirtung erfolgt durch das reguläre Angebot des Café Chaos.

Kontakt

Amata Schneider-Ludorff

Leiterin Schreibwerkstatt

Gebäude 23 , Raum 008
Amata Schneider-Ludorff+49 661 9640-4597
Sprechzeiten
Mo., Die., Fr. 13–19 Uhr; Mi. 14–19 Uhr; Do. 15–19 Uhr. Bitte machen Sie immer telefonisch oder per E-Mail einen Termin mit mir aus.
Bürozeiten
Mo, Di, Mi, Fr: 13:00–18:00 Uhr