Schreibwerkstatt | Schreibwettbewerb - bis 1. März 2019

Mach' mit beim Schreibwettbewerb!

Möchtest du zwischen den Jahren oder auch sonst einmal deinen Schreibmuskel trainieren - und hast du Lust, auch einmal etwas anderes als Hausarbeiten oder Laborberichte zu schreiben? Dann mach' doch mit bei unserem Schreibwettbewerb! Die Texte der Gewinner werden auf unserem Website veröffentlicht - und es winken kleine Preise im Wert von einmal 50 und zweimal 25 Euro. Alle, die etwas einsenden, können außerdem auf Wunsch mündlich professionelles Feedback auf ihren Text erhalten!

Inhaltlich wünschen wir uns Beiträge, die sich mit einem Aspekt studentischen Schreibens im Hochschulkontext auseinandersetzen. Auf der Basis von persönlichen Erfahrungen kann es dabei um Schreiblust und -frust, Aha-Erlebnisse, wissenschaftliche Leidenschaften, spannende Erkenntnisse, um Schwierigkeiten, Peinlichkeiten und kleine Katastrophen oder um witzige Situationen gehen. Dabei suchen wir nicht notwendigerweise perfekte Texte, sondern solche, die uns und andere Angehörige der Hochschule zum Mitfühlen oder Mitdenken einladen, uns weinen und lachen lassen, die durch ihre Gestaltung beim Lesen Spaß machen, oder die kleine Erkenntnisse zum Schreiben und unserem Umgang damit vermitteln.

Teilnehmen können alle Angehörigen der Hochschule Fulda - außer dem aktuellen Team der Schreibwerkstatt und Mitgliedern der Jury. Die Preisverleihung an die Gewinner_innen des Wettbewerbs findet auf der SchreibNight am Donnerstag, 7. März 2019, statt.

Und welche Textsorten könnt ihr wie einreichen?

Mögliche Textsorten

  • Kurzgeschichte: ca. 4-6 Seiten (ca. 1.800-10.800 Zeichen)
  • Persönliches Essay: ca. 4-6 Seiten (ca. 1.800-10.800 Zeichen)
  • Gedicht: keine feste Länge

Einreichung

Schicke dein Dokument als Word- oder PDF-Datei an Heidi Lauer im Sekretariat des Fachbereichs Sozial- und Kulturwissenschaften.

Da wir die Texte anonym auswählen möchten, bitten wir darum, sich nur in der E-Mail namentlich zu identifizieren, den eigenen Namen aber nicht im Textdokument anzugeben.

Diese E-Mail-Adresse wird auch für die Benachrichtigung der Gewinner_innen des Wettbewerbs verwendet und nach Abschluss des Wettbewerbs nicht weiterverarbeitet.

Einsendeschluss

Einsendeschluss ist Freitag, der 1. März 2019

Die Preisverleihung findet eine Woche später auf der SchreibNight am 7. März statt. (Nähere Infos folgen.)

Kontakt

Adelheid Lauer

Adelheid Lauer

Sekretärin des Fachbereichs

Gebäude 22, Raum 202
Adelheid Lauer +49 661 9640-455
Sprechzeiten
Montag telefonisch, Dienstag - Donnerstag 9-13 Uhr, Freitag 9-12 Uhr