CeSSt-Forschungskolloquien

Save the Date WiSe 2018-2019

24. Oktober 2018, Gebäude 21, Raum 122, ab 16:30 Uhr

The Case for Understanding Neighborhood Continuity

Krista E. Paulsen, Ph.D. (University of North Florida, USA)

Within urban and community sociology, much emphasis is placed on neighborhood transitions and transformations, whether processes of economic decline and abandonment, or of reinvestment and gentrification. This is understandable, given the impacts of change on vulnerable residents. Yet many neighborhoods do not change dramatically over time – their built environments, demographic compositions, and distinct cultures endure. Understanding the processes that facilitate neighborhood continuity provides insight into how places can continue to support residents’ social and economic wellbeing. Drawing upon scholarship in urban sociology as well as a case study of one Jacksonville, Florida neighborhood, this lecture outlines a program for studying neighborhood continuity attentive to the roles of structural, organizational, symbolic and interactional processes in reproducing neighborhoods in their familiar forms.

12. Dezember 2018, Gebäude 21, Raum 123, ab 16:30 Uhr

Austausch & Diskussion zum Verständnis und Forschungsperspektiven von Digitalisierung (anschließend CeSSt-Mitgliederversammlung)


2018

NameThemaDatumBemerkung
Monika Alisch, Anja Kroke, Matthias Ochs

Impulse zur Netzwerkarbeit und Unterstützung für Familien in schwierigen Lebenslagen – am Beispiel der Frühen Hilfen

12.07.2018

Matthias Ochs & Zbyněk Vybíral

Kann Beratung und Psychotherapie auch schaden? Zur Bedeutung unerwünschter Nebenwirkungen und Gefahren von Psychotherapie und psychosozialer Beratung im Zusammenhang mit deren Nachhaltigkeit

16.05.2018Rückblick

2017

NameThemaDatumBemerkung
Jocelyn HermosoHow Women Apply a Gender Perspective to Peacebuilding in Mindanao: An Exploratory Study26.07.2017
Jocelyn HermosoParticipatory Evaluation of The CalWORKS Programm by African American Women Recepients: A Photovoice Project20.07.2017

2016

NameThemaDatumBemerkung
Biosphärenreservat Rhön trifft Hochschule Fulda. Informations- und Matchmaking Veranstaltung02.11.2016Rückblick
Heike NiedrigDie Diskursive Konstruktion von „Flüchtlingen“ – Gendertheoretische und postkoloniale Analyseperspektiven30.06.2016
Bettina Stoll
Heike Herrmann
Soziale Teilhabe-Unternehmerische Verantwortung. Corporate Social Responsibility/Corporate Citizenship – Potenziale zur Stärkung der sozialen Teilhabe von Menschen (und Gruppen)27.04.2016
Kirsten LamotteDas deutsche Asylverfahren unter dem Blickwinkel von Nachhaltigkeit und Intregration27.01.2016

2015

NameThemaDatum
Barbara Freytag-LeyerErfahrungen aus internationalen Projekten28.01.15
Ilka LißmannDen Ruhestand genießen – ein Trainingsprogramm28.01.15
Stefanie HagsphilProjekt Culinary & Health@home – genuss, Gesundheit und Märkte in der Alterskultur22.04.15
Monika Alisch/
Martina Ritter
Projekt Buslar – Bürgerdienste und Sozialgenossenschaften als Parner öffentlicher Daseinsvorsorge28.11.15

2014

NameThemaDatum
Heike HerrmannStadtentwicklung im 21. Jahrhundert – von Marktmechanismen und sozialer Gerechtigkeit16.04.14
Carsten Müller
Stefanie Deinert
Claudia Kreipl
Ökonomie in Forschung und Lehre – 3 Ansätze aus dem Fachbereich Wirtschaft11.06.14
Jutta Buchner FuhsTechnik und Geschlecht in ländlichen Lebensverhältnissen – Zur gemeinsamen Bewältigung des technischen Fortschritts von Ehepaaren29.10.14

2013

NameThemaDatum

Simone
Kreher
Julia Zahren

Quartiersbegehungen und Situationsanalysen – Impressionen aus dem Pilotprojekt KINDheitenERLEBEN 27.11.2013