Soziale Arbeit (BASA-Präsenz)

Bachelor of Arts (B.A.)

Ansprechpartner*innen

Sophia Koch

Studiengangskoordination BASA-P

Kontakt

Sophia Koch

Studiengangskoordination BASA-P

+49 661 9640-239
+49 661 9640-2049
Gebäude 21, Raum 203
Sprechzeiten
Di. 8:30-10:00 Uhr, Mi. 13:30-15:30 Uhr, Do. 14:30-16:00 Uhr …

Luca Krämer

Stud. Studienberater BASA-P

Kontakt

Luca Krämer

Stud. Studienberater BASA-P

Sprechzeiten
Nach Vereinbarung.

Noch 2 Tage bis zum MEET & GREET!

mehr erfahren

Um was geht's?

Du möchtest anderen Menschen auf professioneller Ebene begegnen? Diese in schwierigen Lebenslagen unterstützen und begleiten? Du findest es spannend, Dir Kompetenzen aus unterschiedlichen Professionen (Psychologie, Soziologie, Recht etc.) anzueignen? Du hast Interesse, Dich inhaltlich und wissenschaftlich mit den Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit auseinanderzusetzen? Du bist kommunikativ und löst Probleme gern im Gespräch? Du kannst gut auf Menschen zugehen?

Dann bist Du bei uns genau richtig! Im Studiengang Soziale Arbeit (Präsenz) erwirbst Du vielfältige Perspektiven für die spätere berufliche Praxis im weiten Feld der Sozialen Arbeit, arbeitest bereits ab dem 2. Semester an einem praxisrelevanten Projekt mit und erhälst exemplarisch durch Wahlpflichtmodule vertiefenden Einblicke, die für die Entwicklung Deiner Kompetenzen und Zukunftsziele bedeutsam sind.

Dein Weg zu uns

Du hast ↘ mindestens die Fachhochschulreife erlangt oder Du studierst bei uns ohne Hochschulzugangsberechtigung mit der ↘ Eignungsprüfung für besonders befähigte Berufstätige. 
(mehr dazu)

Die meisten deutschen Hochschulen lassen dabei nur Bewerbungen mit Hochschulzugangsberechtigungen zu, die einen bestimmten ↘ NC erreichen. Bei uns kannst Du aber auch Deine ↘Vorerfahrung im sozialen Bereich, z.B. Praktika, Freiwilliges Soziales Jahr, Bundesfreiwilligendienst (wöchentlicher Umfang von 10 Stunden über mindestens 2 Monate bis zum Bewerbungsschluss) einbringen.

TIPP: Verbessere Deine Chancen auf einen Studienplatz ERHEBLICH und reiche mit Deiner Bewerbung ALLE Deine Vorerfahrungen ein!

Infos zur Bewerbung

Studieninhalte und -ablauf

BASA-Präsenz ist ↘interdisziplinär aufgebaut und umfasst ↘7 Semester.

Mit ↘praxisnahen Modulen schon ab dem zweiten Semester beziehst Du Dein theoretisches Wissen direkt auf die Praxis. Ein Fokus liegt während des Studiums auf der ↘Methodenausbildung, die sich später bei Deiner täglichen Arbeit im Sozialen Bereich auszahlt.

In ↘Wahlpflichtvertiefungen erhälst Du exemplarisch in ausgewählte Handlungsfelder der Sozialen Arbeit vertiefende Einblicke und kannst so Dein professionelles Profil schärfen. Hinzu kommt eine Fokussierung Deiner Perspektiven auf ↘Diversität in der Sozialen Arbeit und der Kompetenzerwerb im Hinblick auf ↘(sozial-)politische Fragestellungen.

Im fünften Semester absolvierst Du ein ↘studienintegriertes Praxissemester zur Erreichung der staatlichen Anerkennung als Sozialpädagog*in und Sozialarbeiter*in.

Auf einen Blick

  • Abschluss: Bachelor of Arts
  • Art des Studiums: Präsenzstudium
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Studienbeginn: Sommer- und Wintersemester
  • Besonderheiten: Aufnahme auch über praktische Vorerfahrung im sozialen Bereich, Praxisbezug und -orientierung ab 2. Semester, exzellenter Studiengang – Spitzengruppe im CHE-Ranking.

Download:
Studienverlaufsplan PO 2021

Modulhandbuch PO 2021

Berufliche Perspektiven – Was kommt danach?

Du erlangst einen Abschluss, der Dich auf eine ↘ professionelle Tätigkeit in allen Bereichen der Sozialen Arbeit vorbereitet.

Während des Studiums erlangst Du die ↘ staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter*in und Sozialpädagog*in, die in der Regel für Tätigkeiten im öffentlichen/staatlichen Dienst vorausgesetzt wird.

↘ UNSER Studiengang - DEIN Vorteil: 

  • Du kannst ↘ in allen Bereichen der Sozialen Arbeit arbeiten: in Einrichtungen der Sozialen Arbeit, im öffentlichen Dienst, im ambulanten Kontext oder bei Unternehmen bzw. Trägern der Sozialen Arbeit.
  • Du wirst gesucht, denn ↘ unsere Absolvent*innen haben in der Regel bereits vor Abschluss des Studiums Jobangebote!
  • Du blickst sicher in die Zukunft, denn Dein (späterer) Job ist ↘ absolut krisensicher.
  • Du willst mehr? Nach dem Bachelor-Abschluss ist bei uns nicht Schluss: Unser Fachbereich bietet drei ↘ berufsbegleitende Master-Studiengänge an. Der Masterabschluss berechtigt Dich zur Promotion. Die ↘ Promotion ist deutschlandweit einzigartig im Fachgebiet Soziale Arbeit an der Hochschule Fulda im Promotionszentrum Soziale Arbeit möglich.

Gründe für ein Studium am Fachbereich Sozialwesen der Hochschule Fulda

Du studierst an einem ↘ innovativen, forschungsstarken Fachbereich mit größtmöglichem Praxisbezug und vielen Partnerhochschulen im Ausland.

Die Lehre findet in der Regel in  ↘ Kleingruppen statt und dank unserer Infrastruktur wirst Du ↘ persönlich wie technisch optimal unterstützt.

Die Lehre findet in der Regel in ↘ Kleingruppen statt. Du arbeitest in der Lehre auch in Projekten mit ↘ regionalen Kooperationspartnern zusammen und sammelst wichtige ↘ Praxiserfahrung. Die ↘ umfassende technische Ausstattung ermöglicht Dir einen reibungslosen Ablauf Deines Studiums.

Du bist Teil ↘ eines der größten Fachbereiche Sozialer Arbeit in der Bundesrepublik Deutschland, der Dich bis zur Promotion begleiten kann. Die Promotion ist deutschlandweit einzigartig im Fachgebiet Soziale Arbeit in dem gemeinsamen Promotionszentrum Soziale Arbeit möglich.

DU willst MEHR wissen?

Lerne uns kennen!


Wir unterstützen Dich.

Melde Dich bei allgemeinen Fragen zum Studieneinstieg und -verlauf gerne bei der Studiengangskoordination.

Unser studentisches Beratungsteam steht Dir bei Fragen rund um den Einstieg ins Studium, Leben in Fulda und vieles mehr zur Verfügung.

Eva & Luca beantworten Deine Fragen.

Studierende beraten

Infotermine

Meet & Greet
6./7. Dezember 2021

"Glühwein-Talk"
für Studieninteressierte

22. Dezember 2021

Meet & Greet 2.0
19./20. Januar 2022

zu den Terminen

Was Studierende sagen:

Lerne uns kennen!

Du willst Soziale Arbeit studieren? Komm nach Fulda!

Mehr erfahren