Heike Herrmann

Prof. Dr. Heike Herrmann

Hochschule Fulda
Gebäude 21, Raum 104
Leipziger Straße 123
36037 Fulda
+49 661 9640-2447
+49 661 9640-249
Sprechzeiten:
Termine nach Vereinbarung

Vita

  • 2015 Gründerin und seither Leitung des Themenschwerpunkts "Integrierende Stadtentwicklung" des Forschungsinstituts FGW (www.fgw-nrw.de)
  • Seit 2011 Sprecherin der Sektion Stadt- und Regionalsoziologie
  • Seit 2006 Professorin der Hochschule Fulda. Davor Wissenschaftliche Mitarbeiterin an den Universitäten Bielefeld, Hamburg und der TU Hamburg-Harburg
  • 2003-2013 1. Vorsitzende eines freien Trägers der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe
  • 2001 Doktorin der Philosophie an der Universität Hamburg

Lehrgebiete / Module

  •  Stadt- und Raumsoziologie     
  •  Methoden der empirischen Sozialforschung  
  •  Methoden der Sozialraumforschung  
  •  Sozialmanagement  
  •  Sozialraumorientierte Kinder- u. Jugendhilfe
  •  Schulsozialarbeit
  •  Theorien Sozialer Ungleichheit
  •  Soziologische und sozialpolitische Grundlagen

Lehre in den Studiengängen:

  • Master-Studiengang Soziale Arbeit (MA) – Sozialraumentwicklung und –organisation (maps)
  • Bachelor-Studiengang (B.A.) Soziale Arbeit (BASA-P)
  • Berufsbegleitender Bachelor-Studiengang (B.A.) Soziale Arbeit (BASA-O)
  • Bachelor-Studiengang (B.A.) Frühkindliche Inklusive Bildung (BiB) – Berufsbegleitender Blended-Learning Studiengang

Forschungsschwerpunkte

  • Soziologische Stadt- und Raumforschung
  • Soziale Ungleichheit / sozial-räumliche Polarisierung
  • Verteilung von Bildungschancen
  • Qualitätsentwicklung/ Evaluationsforschung
  • Konflikt und Integration

Forschungsprojekte

Mitgliedschaften

  • Sprecherin der Sektion Stadt- und Regionalsoziologie innerhalb der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS)
  • Gründerin und Leitung des Themenschwerpunkts Integrierende Stadtentwicklung (ISE) am Forschungsinstitut für Gesellschaftliche Weiterentwicklung (FGW)
  • Gründerin und Mitglied des Forschungszentrums "Centre of Research for Society and Sustainability CeSSt" an der HS Fulda
  • Initiatorin und Mitglied des Netzwerks Stadtforschung in Hessen (NeStH)
  • Mitglied des "Albatros e.V.", eines Freien Trägers der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe sowie der sozialraumorientierten Sozialen Arbeit

Publikationen

Herrmann, Heike (2019): Soziale Arbeit im Sozialraum. Stadtsoziologische Zugänge. Reihe "Grundwissen der Sozialen Arbeit". Stuttgart: Kohlhammer Verlag.

Integration von Zuwanderern – Herausforderungen für die Stadtentwicklung Schwerpunkt: Konsequenzen für öffentliche Räume. Expertengespräch des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und des Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) am 14. Mai 2018 in Berlin.

Herrmann, Heike & Üblacker, Jan (2018): Sozialer Zusammenhalt in der Stadt: Was kann Integrierende Stadtentwicklung leisten? Dokumentation des Workshops der Hessenkonferenz Stadtforschung am 20. April 2018 in Darmstadt.

Herrmann, Heike & Üblacker, Jan (2017): Fünftes Dialogforum Integrierende Stadtentwicklung: Ein Austausch mit den Kommunen Dokumentation des FGW Themenbereichs Integrierende Stadtentwicklung. Düsseldorf.

Herrmann, Heike (2017): Aneignungs- und Aushandlungsprozesse im öffentlichen Raum - Ergebnisse aus der Vorbereitung eines Projekts zu sich verändernden Raumwahrnehmungen im Zuge der Zuwanderung von Flüchtlingen. In: Lessenich, Stephan (Hrsg.): Geschlossene Gesellschaften. Verhandlungen des 38. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bamberg 2016. ISSN 2367-4504

Sessar, Klaus & Herrmann, Heike & Keller, Wolfgang & Weinrich, Martin & Breckner, Ingrid (2004): Crime-Related Fear Within the Context of New Anxieties and Community-Based Crime Prevention: Final Report. InSec, HPSE-CT-2001-00052.

Publikationen

Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter

Andrea Hilger
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
M. A. Sozialraumentwicklung u. –organisation
B. A. Soziale Arbeit

Dr. Jan Üblacker
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Zurück zur Listenansicht