Exmatrikulation

Die Exmatrikulation kann auf eigenen Wunsch, von Amts wegen oder regulär durch das Beenden des Studiums erfolgen. Mit Inkrafttreten der Exmatrikulation verlieren Sie Ihren Status als Studierende*r und damit auch die Rechte und Pflichten als solcher. Der horstl-Zugang bleibt bis zu 6 Monate nach Exmatrikulation bestehen. In dieser Zeit können Sie sich Ihre Exmatrikulationsbescheinigung über horstl ausdrucken.

 

Eine Anleitung erhalten Sie hier.