Meine Daten verwalten

Ihre Adresse und/oder Telefon-/Handynummer haben sich geändert? Als Studierende sind Sie verpflichtet die Kontaktdaten aktuell zu halten. Diese können Sie über das Modul- und Prüfungs-Organisations-System der Hochschule Fulda mit dem Namen QIS-Portal selbst ändern! Für jede Änderung der Daten benötigen Sie jeweils eine TAN.

QIS-Portal

Das QIS-Portal (Qualitätssteigerung der Hochschulverwaltung im Internet durch Selbstbedienung) ermöglicht verschiedenen Software-Modulen wie LSF (Veranstaltungsbelegung), POS (Prüfungsorganisation) und SOS (Studierendenverwaltung) browserbasiert über das Internet angesprochen zu werden.

Bei uns an der Hochschule dient es als Modul-, Prüfungs- und Organisationssystem. Hier können sich Studierende online zu Kursen und Prüfungen an- bzw. abmelden, Notenübersichten einsehen und Bescheinigungen (u.a. Studienbescheinigungen) ausdrucken. Zu dem QIS-Portal gelangen Sie hier.

FD-Nummer

Die FD-Nummer ist die Benutzerkennung, um sich an den Rechnern der Hochschule Fulda und auf der Plattform QIS-Portal in Verbindung mit einem Passwort einzuloggen.

Mit Ihrer FD-Nummer (Benutzerkennung) und Ihrem persönlichen Passwort können Sie sich

  • an den PCs der Fachbereiche und des Datenverarbeitungszentrums anmelden
  • ins WLAN der Hochschule Fulda einloggen
  • über den VPN-Client mit dem Hochschulnetz verbinden
  • in das Studierendenverwaltungssystem QIS-Portal einloggen (zum Ausdrucken von Studienbescheinigungen, Adressänderungen etc.)
  • bei der/den elektronischen Lernplattform(en) Ihres Fachbereiches anmelden und
  • Ihre E-Mails abrufen (Hochschul-E-Mail-Adresse)

Dienste des Datenverarbeitungszentrums: Eine Beschreibung aller Dienste des Datenverarbeitungszentrums (DVZ) der Hochschule Fulda finden Sie hier.

Kontakt:

Steffen Hildebrand

Steffen Hildebrand

Info & Service Center (ISC), Support

Gebäude 46, Raum 316
Steffen Hildebrand +49 661 9640-305
Sprechzeiten
Mo–Do: 9.00 Uhr – 12.00 Uhr und 14.00 bis 15.30 Uhr Freitag: 8.30 Uhr – 12.00 Uhr

Hochschul-E-Mail-Adresse

Die persönliche Hochschul-E-Mail-Adresse ist wie folgt aufgebaut:

Vorname.Nachname@Fachbereichskürzel.hs-fulda.de

Nach Erhalt des Schreibens mit der FD-Nummer (Benutzerkennung) wird es bis zu zwei Wochen dauern, bis die E-Mail-Adresse freigeschaltet ist.

X500-Datenbank

Die Daten aus Ihrem Antrag auf Benutzerkennung werden innerhalb der nächsten Wochen in eine Datenbank des Hochschulrechenzentrums der Universität Gießen eingetragen. Über die Seite www.hd-fulda.de/x500 (nur im Hochschulnetz) erreichen Sie die Datenbank des Hochschulrechenzentrums Gießen. Dort finden Sie die Namen und E-Mail-Adressen aller Hochschulmitglieder und können durch die Eingabe eines Namens die zugehörige Mailadresse erfahren.

Fragen und Probleme

Wenn Sie Fragen oder Probleme beim Einloggen haben, wenden Sie sich bitte per Mail an: support@rz.hs-fulda.de oder per Telefon an: 0661 9640-305.

Bei Problemen mit QIS-Portal (außer beim Einloggen), wenden Sie sich bitte an das Studienbüro.

Bei Problemen mit den elektronischen Lernplattformen wie "moodle" oder "system2teach" wenden Sie sich bitte an die zuständige Person in Ihrem Fachbereich.

Studienbescheinigung

Mit einer Studienbescheinigung können Sie nachweisen, dass Sie an der Hochschule Fulda eingeschrieben (immatrikuliert) sind. Einen solchen Nachweis benötigen Sie z.B. bei der Familienkasse (als Nachweis für das Kindergeld), BAföG-Amt, Banken, Arbeitgeber (z.B. Nachweis um als Studentische Hilfskraft gelten zu können), Versicherungen, Verträge etc.

Da unsere Studienbescheinigung zusätzlich um eine Verifikationsnummer zur Überprüfung auf die Gültigkeit ergänzt ist, muss die Bescheinigung nicht mehr auf speziellem Papier der Hochschule ausgedruckt werden und Sie können sich diese, wann und wo immer Sie möchten, selbst über QIS-Portal downloaden oder ausdrucken. Damit externe Einrichtungen nun sichergehen können, dass die Bescheinigung auch gültig ist, kann sie anhand der Verifikationsnummer überprüft werden. Dabei werden keine persönlichen Daten preisgegeben, sondern nur das bestätigt, was ohnehin auf der Bescheinigung steht (Name, Vorname und Datum der Immatrikulation).

Es empfiehlt sich, die Studienbescheinigung lokal abzuspeichern (zu sichern), um sie bei Bedarf ausdrucken zu können oder per E-Mail zu versenden.

TAN-Service

Über diese Mailadresse können Sie schnell und unkompliziert neue TANS beantragen, ohne im SSC persönlich zu erscheinen.

*Pflichtfelder, Eingabe erforderlich

TAN-Service

TAN-Service
Nach dem Abschicken Ihrer Anfrage erhalten Sie umgehend eine
automatisierte Rückantwort über den Eingang Ihrer Anfrage per E-Mail.
Sollten Sie diese nicht bekommen haben, schauen Sie zunächst in Ihrem
Spam-Ordner nach. Falls Sie dort nicht fündig geworden sind, dann wenden
Sie sich bitte an die Infothek (0661 9640-920).

Ansprechpartner:

Markus Göbel

Markus Göbel

Studieninformation

Gebäude 10, Raum Foyer
Markus Göbel +49 661 9640-1416
Sprechzeiten
Mo, Mi, Do 08.00 - 17.00 Dienstag 08.00 - 18.00 Freitag 08.00 - 15.30