Rückmeldung / Semestergebühren

Wintersemester 2017/18

Wenn Sie Ihr Studium zum Winterersemester 2017/18 an der Hochschule Fulda
beginnen, können Sie die Semestergebühren für Ihren Studiengang der Übersicht entnehmen.

Bitte beachten Sie die Immatrikulationsfrist auf Ihrem Zulassungsbescheid, dies bedeutet, dass an diesem Tag die Semestergebühren auf dem Konto der Hochschule Fulda eingegangen sein müssen. Sollte dies nicht der Fall sein, können wir Sie nicht für das Winterersemester 2017/18 einschreiben/immatrikulieren.
Alle weiteren Informationen rund um die Immatrikulation entnehmen Sie hier sowie dem Bewerberportal, und der Erklärung zur Studienplatzannahme / Immatrikulationsantrag.


Bereits eingeschriebene bzw. immatrikulierte Studierende melden sich mit der rechtzeitigen und vollständigen Zahlung vom 12. Juni 2017 bis zum 30. September 2017 zurück.

Sie können sich innerhalb der Nachfrist vom 1. Oktober 2017 bis 14. Oktober 2017 noch mit einem Säumniszuschlag in Höhe von 30,00 € zurückmelden. ACHTUNG: Um eine Zahlung ohne Säumniszuschlag gewähren zu können muss Ihr Semesterbeitrag bis zum 30. September 2017 auf dem Konto der Hochschule Fulda EINGEGANGEN sein. Die Verbuchung des Geldes auf dem Konto der Hochschule Fula kann, unabhängig Ihrer Bank, bis zu 5 Werktage dauern!

Der Semesterbeitrag beinhaltet den Beitrag für:

  1. das Studentenwerk 83,70 €
  2. den AStA-Beitrag 10,00 €
  3. das Semesterticket RMV 120,99 € + NVV 22,30 € = 143,29 €
  4. Verwaltungskostenbeitrag 50,00 €

Gesamtbeitrag: 286,99€

Dieser Betrag ist grundsätzlich komplett, inkl. Semesterticket, zu überweisen, auch wenn das Semesterticket nicht genutzt wird. Bei Fragen bzgl. einer möglichen Rückerstattung des Semesterticketbeitrags informieren Sie sich auf der Webseite des ASTA.

Ausnahme: Fernstudierende zahlen keinen Semesterticketbeitrag, den Beitrag zum Studentenwerk nur zu Hälfte und damit insgesamt 101,85 € Übersicht der Gebühren

Ihre Zahlung entrichten Sie bitte an:

Hochschule Fulda
BIC      HELADEFF
IBAN   DE83500500000001006626

Tragen Sie bitte als Verwendungszweck die vollständige und korrekte Matrikelnummer, dann die Abkürzung WiSe 17 und Ihren Nachnamen und Vornamen ein!

Falls Sie Erstsemester sind geben Sie bitte statt der Matrikelnummer Ihre Bewerbernummer an.

Eine Woche nach der Zahlung lässt sich Ihr Studienausweis (Chipkarte) für das neue Semester aktualisieren. Ab diesem Zeitpunkt können Sie auch die Studienbescheinigungen des nächsten Semesters online ausdrucken. Benötigte Studienbescheinigungen für das laufende Semester müssen Sie sich ggf. noch rechtzeitig vor der Rückmeldung ausdrucken. Sollten bis zum oben genannten Datum keinerlei Gebühren bei uns eingegangen sein, wird die Hochschule Fulda Ihre Exmatrikulation von Amts wegen einleiten.

Gerne können Sie auch die schnelle und unkomplizierte Zahlung per EC-Cash an der Infothek SSC nutzen. Die Aktualisierung Ihrer Chipkarte ist dann sofort möglich.

Bitte beachten Sie:

  • Studierende, die ihren Verpflichtungen gegenüber der gesetzlichen Krankenkasse nicht nachgekommen sind und entsprechend von der Hochschule Fulda informiert wurden, können ebenso nicht zurückgemeldet werden wie diejenigen, die den Semesterbeitrag nicht rechtzeitig auf das o.a. Konto überwiesen haben!
  • Studierende in konsekutiven Masterstudiengängen die mit Auflagen und/oder Vorbehalten immatrikuliert wurden, die bis zu diesem Rückmeldesemester zu erfüllen waren, können ebenfalls nicht zurückgemeldet werden, wenn Sie die entsprechenden Nachweise nicht erbracht haben!

Semesterticket

Als Studierende der Hochschule Fulda sind Sie im Besitz eines Semestertickets.

Das Semesterticket gilt in allen Bussen, Straßenbahnen, U-Bahnen sowie Zügen des Regionalverkehrs (RE, RB, S, sonstige Regionalzügen) des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) und des Nordhessischen Verkehrsverbundes (NVV).

Der Semesterticketbeitrag wird von der Hochschule mit der Versendung des Semesterbeitragbescheids eingefordert. Die Chipkarte mit dem Semesterticket muss im Studienbüro abgeholt bzw. für das neue Semester aktualisiert werden.

Weiterführende Informationen sowie den Antrag zur Rückerstattung des Semestertickets erhalten Sie auf der Homepage des AStA der Hochschule Fulda.