Studienverlaufsevaluation

Zu bedarfsgerecht definierten Zeitpunkten zu Beginn des Studiums
(Studieneingangsbefragung), währenddessen (Midtermbefragung) oder auch danach (Absolvent*innenbefragung) werden Studierende oder ehemals Studierende z. B. zu verschiedenen Aspekten ihres Hochschulstudiums, zu ihren Informations- oder Beratungsbedarfen befragt.

Die gewonnenen Informationen liefern wertvolle Ansatzpunkte für die Qualitätssicherung und Entwicklung in den Serviceeinrichtungen der Hochschule, ebenso in den Fachbereichen beispielsweise im Rahmen von Re-Akkreditierungen. Im Rahmen einer kontinuierlichen Studienverlaufsanalyse können so Faktoren identifiziert werden, die den Studienerfolg unserer Studierenden beeinflussen, um darauf aufbauend Optimierungen und Maßnahmen in die Wege leiten zu können.

Studieneingangsbefragung

Die Befragungen zu Studienbeginn bilden die Situation der Studienanfänger*innen ab und stellen den Anfangspunkt einer kontinuierlichen Studienverlaufsstudie dar.

Zum Thema

Midtermbefragung

Die Midtermbefragungen bilden die Situation der Studierenden zur Mitte ihrer Regelstudienzeit ab und stellen damit den Mittelpunkt bei der Analyse des Studienverlaufs dar.

Zum Thema

Absolvent*innenbefragung

Die Befragungen der Absolvent*innen bilden ihre Situation nach Abschluss des Studiums ab und stellen den Endpunkt der Studienverlaufsstudie dar.

Zum Thema

Ergebnisse

Hier finden Sie die Ergebnisse der bisherigen Befragungen im Studienverlauf an der Hochschule Fulda.

Zum Thema

Kontakt

Lisa Marg

Evaluation

Gebäude 41 , Raum 107
Lisa Marg+49 661 9640-9547
Sprechzeiten
nach Vereinbarung
Bürozeiten
Montag - Freitag

Kontakt

Nadine Merkator

Evaluation

Gebäude 41 , Raum 107
Nadine Merkator+49 661 9640-9546
Sprechzeiten
nach Vereinbarung
Bürozeiten
Dienstag bis Freitag vormittags