Effizientes Lesen - Textverständnis u. Tempo

Dieser Workshop fokussiert sich zu einem auf die Vermittlung von Schnelllesetechniken, welche anhand praktischer Übungen direkt umgesetzt werden, um die eigene Lesegeschwindigkeit zu ermitteln und zu verbessern. Zum anderen soll die eigene Lesekompetenz reflektiert werden, um das Textverständnis wissenschaftlicher Texte zu unterstützen und weiter auszubauen. Mittels praktischer Übungsbeispiele von aufs Studium ausgerichteten Lesetechniken soll der Umgang mit wissenschaftlichen Texten erleichtert und verbessert werden. Ein Ziel des Workshops ist es dabei eine selektive Anwendung von Lesetechniken zu vermitteln, um diese im Nachhinein effektiv und produktiv im eigenen Studium einzusetzen.

Inhalt

  • Texterschließung
    • Leseprobleme u. -anlässe
    • Lesetechniken zur Texterschließung
    • Lesephasen
    • Lesenotizen
  • Lesegeschwindigkeit
    • Drei Säulen des Schnelllesens
    • Lesegewohnheiten u. -blockaden
    • Lesetechniken zur Lesegeschwindigkeit
    • Blickfelderweiterung

Umfang

Präsenzworkshop:

4 Stunden mit Aufgaben/Übungen

Kontakt

Debora Ramona Rieser

Selbstlernförderung und Qualifizierung Tutorienarbeit

Gebäude 44 , Raum 001
Debora Ramona Rieser+49 661 9640-9556
Sprechzeiten
nach Vereinbarung
Bürozeiten
Montag - Freitag

Anmeldung

Workshopanmeldung über Horstl

Workshopanmeldung über Webformular

Newsletter

Terminübersicht