Schreibwerkstatt | Unser Team

Nora | Schreibberaterin

Hallo! Ich bin Nora und arbeite seit Oktober 2021 neben meinem Studium an der Hochschule Fulda in der Schreibberatung. Entgegen der weit verbreiteten Annahme, Schreiben könne mensch halt einfach – oder eben nicht, teile ich die Auffassung, dass Schreiben ein Handwerk ist und vor allem dreierlei bedarf: Zuwendung, Reflektion und Zeit!

So manches Schreibprojekt während meines Studiums hat mich schon ins Schwitzen gebracht – „Hilfe, wie fange ich an“; „Was ist überhaupt ein Methodenteil“; „Mist, nur noch zwei Wochen bis zur Abgabe“ und „Oh – schon wieder eine Gelegenheit, zu prokrastinieren“. Erst habe ich selbst die ein oder andere Schreibberatung in der Schreibwerkstatt in Anspruch genommen und mich dann zur Ausbildung zur Schreibberater*in entschieden.

Am wissenschaftlichen Schreiben fasziniert und begeistert mich, dass wir damit ein Instrument an der Hand haben, mit dem wir vorhandenes Wissen reflektieren und erweitern, sowie neue Erkenntnisse schaffen können. Es gibt für mich keine bessere Weise, über wissenschaftliche Fragestellungen intensiv nachdenken zu können, als das Schreiben. Wissenschaftliches Schreiben basiert auf Struktur und Nachvollziehbarkeit, Aspekte, die in unserer komplexen Welt oft zu kurz kommen. Außerdem: Je mehr Menschen sich mit Schreiben auseinandersetzen (können), desto mehr Menschen können sich durch das Schreiben ausdrücken lernen und ihre Perspektive selbst artikulieren.

Diese Gedanken sprechen Dich an oder schrecken Dich ab? In der Schreibwerkstatt schaffen wir einen Raum, in dem wir über eben diese Themen sprechen und in den Austausch kommen können. Bis vielleicht bald!

Schräg und im Close-up aufgenommener Ausschnitt einer Computertastatur.

Schreibberatung? Hier anmelden!

Einfach unser Online-Formular ausfüllen - wir melden uns in der Regel innerhalb von ein bis zwei Werktagen zurück. Wichtig: Mindestens zwei Wochen vor Abgabe der Texte anmelden.

Zur Anmeldung