Tagesarbeitsplan (TAP)

Deine Lernorganisation kannst du mithilfe des TAP optimieren. Dieser hilft dabei dein Lernverhalten zu protokollieren und dient dir für eine Analyse deines Lernverhaltens (Arbeitsintensität) und deiner Lernorganisation (Arbeitszeit). Hierfür füllst du über eine Woche jeden Tag eine Tabelle aus. Am Ende der Woche kannst du reflektieren, wie lange du eine Lernaktivität verfolgt hast, wie intensiv du dich mit dem Lerninhalt auseinandergesetzt hast und welche Tätigkeiten im Tagesablauf integriert sind. Du erkennst z.B. zu welcher Arbeitszeit du am produktivsten bist, was dich am meisten ablenkt oder was dir guttut.

 

Nach der Analyse kannst du Zeitfresser minimieren und unangenehme Aufgaben umstrukturieren. Angenehme Aufgaben können nach der Lernzeit belohnen, motivieren und einen Ausgleich schaffen. Der TAP zeigt auch, welche Tätigkeiten besonders viel Zeit in Anspruch nehmen, und welch wiederkehrenden Muster im Lernverhalten auftauchen. Wenn du nun neugierig geworden bist, wie der TAP funktioniert & welche Tipps dir bei der Erstellung des Lernplans helfen, schau dir unser Video an. Wenn du deinen eigenen TAP erstellen möchtest, kannst du die von uns vorgefertigte Excel-Tabelle nutzen.

Angebote für Studienanfänger*innen

Workshops bzw. Onlinekurse zum Studieneinstieg

Zu den Angeboten

Terminkalender

Termine der Selbstlernförderung und weitere Termine der Hochschule für Studierende

Zur Übersicht

Kontakt

Debora Ramona Rieser

Selbstlernförderung und Qualifizierung Tutorienarbeit

Gebäude 41 , Raum 102
Debora Ramona Rieser+49 661 9640-9556
Sprechzeiten
nach Vereinbarung
Bürozeiten
Montag - Freitag