Tutorenqualifikation

Kollegiale Beratung [5 AE]

  • TuT kennen  das semiprofessionelle Beratungsformat der Kollegialen Fallberatung und können  das Format innerhalb einer  Gruppe auf eigene Probleme/Fälle innerhalb des Tutoriums anwenden.
  • TuT kennen die Grenzen des Formates und können entscheiden, wann die Wahl für eine andere Beratungsformat bzw. eine professionelle Beratung gewählt werden soll.

Planung von Tutorien [5 AE] 

  • TuT kennen die sechs Elemente des didaktischen Sechsecks und können diese wiedergeben.
  • Unter Kenntnis des didaktischen Sechsecks können die Teilnehmenden in Abhängigkeit der Rolle als Tutor bzw. Tutorin die relevanten Einflussfaktoren abgrenzen. 
  • Die Erkenntnisse ermöglichen den Teilnehmenden ein Tutorium lernförderlich zu planen.


Kommunikation und Konflikte vermeiden  [5 AE] 

  • TuT kennen unterschiedliche Kommunikationsmodelle und können die Wirkung ihres eigenen Kommunikationsverhaltens auf andere einschätzen.
  • TuT können Kommunikation mit Hilfe von Kommunikationsmodellen analysieren und reflektieren.
  • TuT können Konflikte erkennen und Konfliktlösungsstrategien anwenden, die die Ursachen des Konfliktes aufzeigen und eine Lösung des Konflikts ermöglichen.


Kommunikation mit Lerngruppen durch Onlinetools verbessern  [5 AE] 

  • TuT wissen, welche Herangehensweisen es bei der Strukturierung von Onlinekursen gibt.
  • TuT kennen Instrumente der synchronen und asynchronen Kommunikation, können diese angemessen einsetzen und kennen die Vorteile einzelner Kommunikationsinstrumente.
  • TuT kennen Möglichkeiten, Einträge in Onlinekommunikationsmittel so zu gestalten, dass sie vom Empfänger bzw. der Empfängerin als wichtig bzw. lesenswert wahrgenommen werden.

Moderation von Lerngruppen  [5 AE] 

  • TuT können Studierende in ihrem Lernprozess unterstützen und Tipps zur Gestaltung von Lerngruppen geben.
  • Tutorinnen und Tutoren kennen unterschiedliche Moderationstechniken und können diese in unterschiedlichen Situationen angemessen anwenden.

Textarbeit (wissenschaftliches Lesen)  [9 AE] 

  • TuT nutzen Strategien zur Orientierung und zum Überfliegen.
  • TuT nutzen Strategien zum reproduktiven und produktiven Lesen.
  • TuT definieren Leseanlass und Textsorte. 


Visualisierung  [5 AE] 

  • TuT können Begründungen für Visualisierungen liefern und können Phasen der Veranstaltungen benennen und Visualisierungsmöglichkeiten diesen zuordnen. 
  • TuT können Grundelemente bezeichnen, diese zeichnen und eigene Bilder daraus entwickeln.  


Zeitmanagement  [5 AE] 

  • TuT kennen Methoden, um eine Zeitplanung sowohl für ihr Tutorium als auch für Lernphasen Studierender zu erstellen.
  • TuT kennen unterschiedliche Methoden und Prinzipien zur Festlegung von Prioritäten  und können diese auf ihre Tätigkeit übertragen. 
Zurück

Anmeldung

Kontakt

Debora Ramona Rieser

Debora Ramona Rieser

Tutorenqualifizierung Selbstlernförderung

Gebäude 41, Raum 102
Debora Ramona Rieser +49 661 9640-9556
Sprechzeiten
nach Absprache
Bürozeiten
9:00 - 12:00 Selbstlernzentrum 13:00 - 15:30 Gebäude 41 Raum 102