Netzwerktreffen Tutorienarbeit

- Fit für die (digitale) Zukunft

Das "Netzwerk Tutorienarbeit an Hochschulen" dient der umfassenden Auseinandersetzung mit und der Weiterentwicklung von Tutorienarbeit und Tutorenprogrammen in all ihren Facetten an Hochschulen in Deutschland. Hier treffen sich an der Tutorienarbeit Interessierte und im Bereich der Tutorienarbeit tätige Mitarbeiterinnen  und Mitarbeiter aus der Wissenschaft, der Hochschulverwaltung und der (insbesondere hochschuldidaktischen) Weiterbildung zum Erfahrungsaustausch. Das Netzwerk Tutorienarbeit legt dabei besonderen Wert auf den Austausch und die Zusammenarbeit zwischen Universitäten und Fachhochschulen und die Partizipation von Studierenden an diesen Prozessen. 

Das Netzwerktreffen im Sommersemester 2021 findet digital statt. Es beginnt am Montag, 10. Mai 2021 um 12:00 Uhr (für neue Teilnehmende Pre-Workshop ab 11:00 Uhr) und endet am Dienstag, 11. Mai 2021 um ca. 14:00 Uhr. Für weitere Fragen nutzen Sie bitte die E-Mail: debora.rieser(at)verw.hs-fulda.de

 

Programm Montag 10. Mai 2021

10:00 UhrTreffen der AG Leitungen
11:00 UhrPre-Workshop parallel Akkreditierungskommission
12:00 UhrBegrüßung
12:15 UhrKeynote
13:00 UhrPause
13:15 UhrVorstellung E-Tutorien HFD und Tutorienarbeit goes digital (Austausch über Good Practice)
14:45 UhrPause
15:00 UhrAG-Arbeit 1 & 2
18:00 UhrTagesabschluss
ab 19:30 Uhrvirtuelles Get-Together

 

Programm Dienstag 11. Mai 2021

9:00 UhrMit Bewegung in den Tag
9:15 UhrAG-Arbeit 3 & 4, paralell Kollegiale Beratung
12:15 UhrPause
12:30 Uhr Vorstellung AG-Ergebnisse
13:15 UhrOrganisatorisches mit Vergabe der Akkreditierungsurkunden und Gruppenfoto
14:00 UhrEnde des Netzwerktreffens

 

Anmeldung

Anmeldeformular Netzwerktreffen Tutorienarbeit

Netzwerktreffenanmeldung

Hier gehts zur Webseite Netzwerk Tutorienarbeit an Hochschulen

Kontakt

Debora Ramona Rieser

Tutorenqualifizierung und Selbstlernförderung

Gebäude 41 , Raum 102
Debora Ramona Rieser+49 661 9640-9556
Sprechzeiten
nach Vereinbarung
Bürozeiten
Montag - Freitag