Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Allgemeines Gleichstellungsgesetz

Das Allgemeine Gleichstellungsgesetz (AGG) wurde 2006 erlassen und schützt vor allem Menschen im Bereich des Arbeitslebens vor Diskriminierung, aber umfasst auch einige Bereiche des Privatlebens. Das Video der Antidiskriminierungsstelle des Bundes fasst die wichtigsten Punkte zusammen. 

Alltagsdiskriminierung

Alltagsdiskriminierung

Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes stellt zahlreiche Informationen zu Diskriminierung bereit und berät Betroffene telefonisch oder per Anfrage. Wenn Sie eine Diskriminierung außerhalb der Hochschule gemacht haben, können Sie sich an diese wenden.

Weiterführende Informationen zu verschiedenen Diskriminierungsformen