Gleichstellungsbüro

Das Gleichstellungsbüro versteht sich als Anlauf- und Beratungsstelle aller Hochschulangehörigen in Fragen zu Gleichstellung und Frauenförderung. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie Informationen zu der Gleichstellungsarbeit und laufende Projekte.

Frauenförderung, Karriere- und Nachwuchsförderung sowie Gender Mainstreaming bilden wesentliche Leitprinzipien der Hochschule Fulda. Die erfolgreiche Gleichstellungsarbeit der Hochschule Fulda zeigt sich nicht nur an den zahlreichen Auszeichnungen, sondern auch an den quantitativen Zahlen. So konnte in den vergangenen Jahren beispielsweise der Professorinnenanteil auf über 44 % gesteigert werden. Die positiven Entwicklungen sind Ansporn auch für die kommenden Jahre Chancengleichheit und echte Wahlfreiheit für die individuellen Lebensentwürfe zu ermöglichen.

Aktuelles

  • Hochschulranking nach Gleichstellungsaspekten

    Auch im diesjährigen Hochschulranking des Kompetenzzentrums Frauen in Wissenschaft und Forschung CEWS belegt die Hochschule Fulda einen Spitzenplatz.

    weiterlesen
  • Birgit Hohmann neu im Vorstand der bukof

    Die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte der Hochschule Fulda, Birgit Hohmann, ist in den Vorstand der Bundeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten an Hochschulen gewählt worden.

    weiterlesen
  • 30 Jahre Frauenbeauftragte an der Hochschule Fulda

    Pressemitteilung zum Jubiläum

    weiterlesen
  • "Für gleiche Chancen in Studium und Beruf"

    Die Hochschule Fulda feiert 30 Jahre Frauenbeauftragte und erfolgreiche Gleichstellungsarbeit.

    Die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten der Hochschule Fulda im Gespräch mit dem Marktkorb.

    weiterlesen
Alle Meldungen

Termine

30. Jan.
frauen@Workshop: Vom Krabbenkorb und Hahnenkampf: Teams und die Auswirkung ihrer Zusammensetzung mit/auf Männer(n) und Frauen

Gendersensible Teamarbeit: Kompetenzen und Lösungen für ein gelungenes Miteinander gemischtgeschlechtlicher Teams

zum Termin
Alle Termine