1. Rhöner Hörkalender zum Advent

Wie kam eigentlich das Ski fahren in die Rhön? Und was bedeutet „In die Würscht gefahrn“? – Herzlich willkommen zum Adventskalender der besonderen Art!

Das Projekt RinkA hat sich auf Spurensuche begeben und gemeinsam mit dem Kooperationspartner „Miteinander-Füreinander Oberes Fuldatal e.V.“ echte Rhöner*innen gesucht, die eigene oder überlieferte Geschichten, Gedichte, Lieder und Brauchtümer zusammentragen. Entstanden sind 24 wertvolle Kulturbeiträge. Diese wurden gemeinsam aufgenommen und können ab dem 01.12.2022 als Adventskalender über diese Seite gehört werden. In vielen Türchen wird im original Rhöner-Platt gesprochen. So wird Tradition gelebt und vielleicht nebenbei zudem der Sprachschatz erweitert.
Viel Spaß beim Zuhören.

Das Team Hörkalender

Mitwirkende: Rudolf Bickert, Michael Bleuel (alias Franz Habersack), Gertrud Bohl, Ottmar Bohl, Stefan Buß, Ida Connor, Erika Drexler, Manfred Gritsch, Ulrike Grösch, Elisabeth Gutmann, Hans Haag, Christa Höhl, Eberhardt Lauer, Bärbel Moldan, Wolfgang Müller, Petra Müller-Brandl, Waldemar Niebling, Eberhard Paul, Horst Planer, Edgar Röder, Gustav Schleicher, Ernst Storch, Elke Stumpf, Gerhard Ufholz, Fred Ulrich, Doris Vorndran sowie die Musikgruppe "Allerlei" Poppenhausen unter der Leitung von Norbert Demel mit Waltraud Hänchen, Gertrud Hildmann, Magdalena Jost, Elke Keidel, Birgit Mehler

Schnitt und Aufnahme: Hans Haag, Sarah Heinisch, Felix Rudolph-von Niebelschütz, Ute Weber

Organisation: Susanne Beh, Sarah Heinisch, Sandra Müller, Margit Trittin, Ute Weber

 

So öffnen sich die Türchen

Die Hörbeiträge werden täglich ab dem 01.12.2022 freigeschaltet.
Klicken Sie jeweils auf das Dreieck in der grauen Zeile unter dem Bild.

Per Telefon können die Beiträge über die Nummer 0 66 54 - 3 44 98 95 angehört werden. Es gilt der Tarif des eigenen Mobil- bzw. Festnetzanbieters.

Schreiben Sie uns gerne Ihr Feedback zu dem Kalender. Sie erreichen uns über hoerkalender(at)hs-fulda.de.

Türchen 01 - "Apfelsinne"

Türchen 02 - "Wenndo daanz"

Türchen 03 - "Leinweberei"

Türchen 04 - "Barbarazweig"

Türchen 05 - "Nikolaus und Knecht Ruprecht"

Türchen 06 - "Herrsche Klaas"

Türchen 07 - "In die Würscht gefahrn"

Türchen 08 - "Butterplätzchen"

Türchen 09 - "Haintschich"

Türchen 10 - "Musikbeitrag"

Türchen 11 - "Wie das Skifahren in die Rhön kam"

Türchen 12 - "Heilige Lioba"

Türchen 13 - "Wunschzettel"

Türchen 14 - "Omas Mattekuchen"

Türchen 15 - "Spinnstube"

Türchen 16 - "Boideonkel"

Türchen 17 - "Musikbeitrag"

Türchen 18 - "Bündeltragen"

Türchen 19 - "Vir Chresdoag"

Türchen 20 - "De Herrgott und des Rhöner Platt"

Türchen 21 - "Die drei Könige von Dalherda"

Türchen 22 - "Der störrische Esel"

Türchen 23 - "Im kalle Stall"

Türchen 24 - "Rhöner Weihnachtsevangelium"

Dankeschön Gruß vom Hörkalender-Team


Den Hörkalender finden Sie bei Spotify hier

Das Projekt "Rhöner Hörkalender" wird unterstützt von der Sparkasse Fulda.


Quellenangaben

Türchen 19: Krewer, Pit (1985): Euer Heiche – Heiteres und Besinnliches in Fuldaer Mundart, Verlag Parzeller Fulda, 1985

Türchen 24: Rehm, Gottfried: Rhöner Land in Gottes Hand, Rhön-Verlag, Hünfeld