1. Rhöner Hörkalender zum Advent

Wie kam eigentlich das Ski fahren in die Rhön? Und was bedeutet „In die Würscht gefahrn“? – Herzlich willkommen zum Adventskalender der besonderen Art!

Das Projekt RinkA hat sich auf Spurensuche begeben und gemeinsam mit dem Kooperationspartner „Miteinander-Füreinander Oberes Fuldatal e.V.“ echte Rhöner*innen gesucht, die eigene oder überlieferte Geschichten, Gedichte, Lieder und Brauchtümer zusammentragen. Entstanden sind 24 wertvolle Kulturbeiträge. Diese wurden gemeinsam aufgenommen und können ab dem 01.12.2022 als Adventskalender über diese Seite gehört werden. In vielen Türchen wird im original Rhöner-Platt gesprochen. So wird Tradition gelebt und vielleicht nebenbei zudem der Sprachschatz erweitert.
Viel Spaß beim Zuhören.

Das Team Hörkalender

Mitwirkende: Rudolf Bickert, Michael Bleuel (alias Franz Habersack), Gertrud Bohl, Ottmar Bohl, Stefan Buß, Ida Connor, Erika Drexler, Manfred Gritsch, Ulrike Grösch, Elisabeth Gutmann, Hans Haag, Christa Höhl, Eberhard Lauer, Wolfgang Müller, Petra Müller-Brandl, Waldemar Niebling, Eberhard Paul, Horst Planer, Edgar Röder, Gustav Schleicher, Ernst Storch, Elke Stumpf, Gerhard Ufholz, Fred Ulrich, Doris Vondran

Schnitt und Aufnahme: Hans Haag, Sarah Heinisch, Felix Rudolph-von Niebelschütz, Ute Weber

Organsiation: Susanne Beh, Sarah Heinisch, Sandra Müller, Margit Trittin, Ute Weber

So öffnen sich die Türchen

Die Hörbeiträge werden zum jeweiligen Datum ab dem 01.12.2022 freigeschaltet. Es wird ein grünes Feld unter dem Datum erscheinen. Klicken Sie dieses bitte an und Sie werden auf Spotify weitergeleitet. Klicken Sie dort auf den Kreis mit dem Dreieck. Dann können Sie den Beitrag hören.
Hiweise zu den Quellen finden Sie unter Bildnachweise im unteren Abschnitt dieser Seite.

Schreiben Sie uns gerne Ihr Feedback zu dem Kalender. Sie erreichen uns über hochschulsport(at)hs-fulda.de.