RinkA Sport Event Tage

Beim RinkA Sport Event Tagen erleben Grundschüler*innen unter dem Motto „Sport für Alle“ an unterschiedlichen Stationen, wie ein inklusives Miteinander funktionieren kann. Die Inhalte der RinkA Sport Event Tage orientieren sich an den Bildungszielen des hessischen Bildungs- und Erziehungsplanes (BEP) im Bereich Bewegung und Sport. Unter Berücksichtigung der Ressourcen und des Potentials des Individuums erhalten die Schüler*innen die Gelegenheit, Bewegungs-erfahrungen zu sammeln sowie sich der menschlichen Vielfalt bewusst zu werden. Bei allen Stationen steht der Gedanke der Stärkung der Gesundheitskompetenz und der Partizipation im Vordergrund. Ko-konstruktiv werden hierzu in gemeinsamen Aktivitäten soziale Interaktionen angestoßen. Auf spielerische Art und Weise werden aus verschiedenen Blickrichtungen die Themen Sport, Spiel, Bewegung und Gesundheit aufgegriffen.
Die Schüler*innen werden angeregt, ihre Körperkompetenzen weiterzuentwickeln. Sie lernen unterschiedliche Behinderungsarten kennen und erfahren im Selbstversuch, wie Bewegung und Sport mit einer Einschränkung funktionieren können.

Berichte zu den zurückliegenden RinkA Sport Event Tagen finden Sie hier:

Mittelpunktschule Hohe Rhön Hilders

Bonifatiusschule Fulda

Comenisschule Kalbach

Keltenwallschule Margretenhaun