Interkulturalität: Chancen und Herausforderungen für die Hochschulbildung

Etwa 12,8% der Studierenden an der Hochschule Fulda sind international. Die rasant voranschreitende Internationalisierung der Hochschule Fulda bringt Chancen und Herausforderungen für die Hochschulbildung mit sich. Die HFD stellt sich der Herausforderung, kulturelle Vielfalt in der Lehre und im Lernen konstruktiv zu nutzen und zu fördern. Der erfolgreiche Umgang mit Interkulturalität bedeutet, Interkulturalität konzeptionell in den Fachbereichen und in den Strukturen der Hochschule Fulda stärker zu verankern und nachhaltig als Grundmerkmal der Hochschulkultur zu pflegen.

Zu den Angeboten und Veranstaltungen für den erfolgreichen Umgang mit Interkulturalität

Dr.

Pritima Chainani-Barta

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Erfolgreicher Umgang mit Interkulturalität

Kontakt

Dr.

Pritima Chainani-Barta

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Erfolgreicher Umgang mit Interkulturalität

+49 661 9640-1025
Gebäude 32, Raum 113
Sprechzeiten
Mittwoch bis Freitag