Handreichung für die digitale Lehre

Erfolgreiche Lehre in einer heterogenen akademischen Kultur bedeutet nicht nur Wissensvermittlung und Benotung von Prüfungsleistung. Erfolgreiche Lehre berücksichtigt relevante Erkenntnisse aus der Genderforschung, aus den Disability und Queer Studies, den rassismuskritischen sowie interkulturellen Perspektiven und anderen Diversitätsmerkmalen. Auch in digitalen Formaten von Lehrveranstaltungen können diversitätssensible Facetten sehr wohl berücksichtigt und wertgeschätzt werden.

Aus den verschiedenen Querschnittsthemen in Bezug auf Diversität liegt in dieser digitalen Handreichung der Schwerpunkt auf der Heterogenität von akademischen Kulturen, die bei internationalen Studierenden vorkommen. Die Handreichung umfasst 4 kurze Videos à 4-6 Minuten. Sie beschreiben die Herausforderungen, denen Lehrende in einem internationalen Lernsetting online begegnen können. Sie bieten einen Überblick zu kulturrelevanten akademischen Facetten. Gleichzeitig werden in den Videos auch Strategien und Tools für den erfolgreichen Umgang mit Interkulturalität in der Lehre präsentiert. Es empfiehlt sich, die Videos der Reihe nach sich anzuschauen, da sie thematisch aufeinander gebaut sind.

Video 1) Kulturelle Vielfalt in einem internationalen Lernsetting        
Video 2) Die erste Stunde einer der Veranstaltung kultursensibel gestalten                                                       
Video 3) Konfliktpotential in der Lehre: Notensystem, Prüfungsanforderungen – und Leistungen
Video 4) Wertschätzende interkulturelle Kommunikation

Zu den Videos stehen Lehrenden zusätzlich auch einige Dokumente zur Verfügung, die bei Bedarf in den Lehrveranstaltungen angepasst und eingesetzt werden können.

 

Handreichung und Ressourcen für die digitale Lehre

Dr.

Pritima Chainani-Barta

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Erfolgreicher Umgang mit Interkulturalität

Kontakt

Dr.

Pritima Chainani-Barta

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Erfolgreicher Umgang mit Interkulturalität

+49 661 9640-1025
+49 661 9640-1229
Gebäude 32, Raum 113
Sprechzeiten
Mittwoch bis Freitag