Hochschulwahlen WiSe 2020/21

Hiermit geben Sie dem Wahlvorstand Ihr Einverständnis bekannt, für welche Hochschulgremien bzw. Wahlvorschlagslisten Sie kandidieren wollen.
Diese E-Mail wird ausschließlich an den Wahlvorstand gesendet; die Mitglieder des Wahlvorstands verwenden diese Einverständniserklärung ausschließlich zum Zwecke der Zulassung der Wahlvorschläge und zur Erstellung der Stimmzettel. Ihre E-Mail mit den angegebenen Daten wird umgehend nach Ablauf der Wahlanfechtungsfristen gelöscht.

Einverständnis zur Kandidatur

Einverständnis zur Kandidatur
Gremien: Mehrfachauswahl möglich
Information: Mit dieser Einverständniserklärung werden Sie nicht automatisch auf die gewünschte Wahlvorschlagsliste gesetzt. Bitte wenden Sie sich unbedingt auch an die Vertrauensperson, die verantwortlich für den Wahlvorschlag ist (Listenführer*in), damit gewährleistet ist, dass Sie in den Wahlvorschlag aufgenommen werden.
* Pflichtfeld