Ausbildung

Als Arbeitgeberin des öffentlichen Dienstes bilden wir seit mehr als 30 Jahren verschiedene Ausbildungsberufe erfolgreich aus. Eine gute und fundierte Ausbildung ist unser Ziel. Wir fördern und unterstützen junge Menschen im Übergang von der Schule in den Beruf. Nach der strukturierten und qualitativ hochwertigen Ausbildung sind bereits viele junge Menschen erfolgreich in das Berufsleben gestartet. Eine große Zahl der ehemaligen Auszubildenden hat ihren beruflichen Werdegang an der Hochschule fortgesetzt und ist heute in attraktiven Positionen tätig. Wenn Sie in einem jungen Umfeld arbeiten möchten, bewerben Sie sich bei uns.

Alle Auszubildenden erhalten u.a.:

  • Einen Ausbildungsvertrag nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des Landes Hessen in Ausbildungsberufen nach dem Berufsausbildungsgesetz (TVA-H BBiG).
  • Eine attraktive Vergütung.
  • Einen Urlaubsanspruch von 29 Tagen im Jahr.
  • Kostenlos die empfohlenen Lehrmittel zur Verfügung gestellt.


Die Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familien wird durch die Möglichkeit flexibler Gleitzeitregelungen gefördert. Bei erfolgreich abgeschlossener Ausbildung erhalten Auszubildende eine entsprechende Abschlussprämie nach Tarifvertrag.

Wir bilden ab 1. August 2019 folgende Berufe aus:

  • Verwaltungsfachangestellte*r (Bewerbungsfrist abgelaufen)
  • Fachinformatiker*in mit Fachrichtung Systemintegration (Bewerbungsfrist bis 30.11.18)

Ansprechpartnerin

Christiane Hohmann

+49 661 9640-1203 Gebäude 42, Raum017