LandesTicket Hessen

"Job für Hessen wird noch attraktiver."

"Das Ticket ist bundesweit einmalig und ein sichtbarer Beleg dafür, dass das Land die richtigen Weichen für den Wettbewerb um die besten Köpfe gestellt hat. Hessen ist ein moderner, zuverlässiger und familienfreundlicher Arbeitgeber. Das LandesTicket macht den Job beim Land jetzt noch attraktiver und das im Einklang mit der Umwelt. Die Landesregierung hat diese Entscheidung bewusst zum Wohle der Frauen und Männer getroffen, die tagtäglich für Hessen mit Leidenschaft und Engagement unterwegs sind.“ (Zitate des Hessischen Ministers des Inneren und für Sport Peter Beuth)

Es muss kein Antrag gestellt werden. Alle Landesbeschäftigten erhalten ihr persönliches LandesTicket rechtzeitig vor dem 1. Januar 2019. Das LandesTicket kann man nicht kaufen. Es wird ausschließlich den aktiven Beamt*innen, Richter*innen und Tarifbeschäftigten sowie Nachwuchskräften und Auszubildenden des Landes Hessen zunächst bis zum 31. Dezember 2019 zur Verfügung gestellt. Es entstehen keinerlei Zusatzkosten.

Der Geltungsbereich des LandesTickets enspricht dem des Hessentickets. Eine Übersichtskarte ist hier abrufbar.

Antwort auf häufige Fragen (FAQ) finden Sie unter:
www.landesticket.hessen.de